Doppelkinn obwohl schlank, warum?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gegen das Doppelkinn kannst du ankämpfen, indem du die Hals- und Zungengrundmuskulatur mit Übungen kräftigst. Da findest du sicher auch im web jede Menge Übungen, z.B.:

Mund locker öffnen - Zunge bis zum Anschlag rausstrecken (20x);

Mund leicht öffnen - Zunge zusammenrollen - weit rausstrecken (20x)

Lippen nach innen einrollen - Mundwinkel reinziehen - Mund öffnen (10x);

Lippen schließen - Zunge fest gegen Gaumen drücken (20x).

Wirst sehen, wenn du die Übungsreihe gemacht hast, spürst du was am nächsten Tag in dieser Region. Das ist der Anfang für ein strafferes Gewebe in der Hals-/Kinnregion.......

Beobachte mal, wann du einen Blähbauch hast; vielleicht verträgst du keine Milchprodukte mehr .......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dieses Doppelkinn hat dir der liebe Gott bzw. die Genetik mitgegeben.

Beschweren kannst du dich bei deiner Mutter oder Vater, eventuell noch bei Omas und Opas. Dazu bei dem Engel, welches die Vorgaben Gottes nicht so richtig ausgeführt hat. Also auf Deutsch gepfuscht hat.

Ich habe übrigens auch eine Freundin, die trotz schlanker Figur ein eher starkes Doppelkinn hat. Damit muss sie leben und sie kann auch damit leben.

Ach so dein "Blähbauch", das sind deine inneren Organe, die in deinem sehr schanken Körper ja irgendwo Platz brauchen. Von diesen Organen würde ich an deiner Stelle keines entfernen, kann sein dass du sie noch komplett benötigst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von I3lackWonder
05.10.2016, 18:46

Ok danke :( Na dann werde ich meine Eltern jz wohl wegen diesem Doppelkinn anzeigen müssen :(

1