Frage von SujkerBurger, 67

Doping? Gut oder schlecht?

Unser Prüfungsthema ist die Auswirkung von Dopiing auf den Körper und diee sportlichhe Leistungsfähigkeit und brauchen dafür mehreere Meinunngen zu Doping. Wäre schön wenn ihr uns helfen könntet :) Würden uns freuen wenn ihr uns auch sagen würdet warum ihr Doping gut, schlecht oder neutral findet.

Antwort
von SwissWeasle, 38
Schlecht

Doping ist nie gut... Der Körper wird damit unnatürlich gepushed, was früher oder später immer seinen Tribut fordert. Es wäre, als wenn man versucht, 5 Liter Wasser in eine 1-Liter-Flasche zu pumpen: Es überläuft und gibt eine Sauerei.

Antwort
von Larissa31, 43
Gut

Einfach aus dem Grund, dass jedesmal nur die "schlimmsten" Fälle bekannt werden. Jedoch niemand darüber redet was mit den abertausenden Sportlern ist, die dopen, ohne Nebenwirkungen davon zu tragen. Diese Betreffen lediglich eine geringe Wahrscheinlichkeit. Im Profisport doped sowieso fast jeder :o da ist das muss.

Antwort
von he1lan2, 53
Schlecht

Alles ist schlecht, was an Drogen, Medikamenten, ect. dem Körper ohne medizin. Grund zugegührt wird.

Unfair gegenüber ehrlichen Sportlern.

Die Heilungskosten darf dann meist die Allgemeinheit tragen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten