Dope entzug , wichtige frage?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also wenn Du 2-3 Monate viel geraucht hast dann braucht es schon ca. 6 Wochen bis mal alles draussen ist. Wenn Du ab und zu wieder ein kleines Tütli rauchst braucht es natürlich weniger lang bis alles draussen ist. Aber nur wenn es bei "ab und zu" bleibt. Lg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DidiVV420
17.09.2016, 15:33

Ich meine aber, mein Körper hat jetzt schon seine 2 Wochen entgiftet, wenn ich jetzt ne klene Tüte rauchen würde, fängt es dann wieder bei 0an? Denn eig setzt ich meinem Körper ja nur minimal mehr Thc zu. Oder dauert es dann doof gesagt nur 3¬4 Tage mehr? 

Und mit “viel“ meine ich so 05¬07 am Tag höchstens (wiege immer ab was ich rauche)

0

Du willst aus privatem Anlass kiffen? Waren es bisher immer geschäftliche Anlässe?

Entweder Du tust es, oder Du lässt es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DidiVV420
17.09.2016, 15:25

Beantwortet meine.Frage leider auch nicht.

0

Abbauprodukte Deines Konsums sind dann (im Falle einer Kontrolle) ein wenig länger Nachweisbar, aber der "Rückfall" hat keine Auswirkung auf Dein körperliches Befinden, da Du ohnehin keine Entzugserscheinungen hattest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du willst aufhören willst aber auch was Rauchen

Lass es doch einfach
Selbst wenn du wenig Rauchst wirst du wieder merken wie geil es ist und dann wieder was Rauchen wollen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung