Frage von Saichol, 55

Donnerstag-Freitag Arbeitsunfähig, Sonntag aktive Rufbereitschaft, Montag weiter Arbeitsunfähig- ist das erlaubt?

Guten Tag,

und zwar geht es mir seit Mittwoch sehr schlecht, ich war dann Donnerstag beim Arzt und dieser hat mich bis Freitag krank geschrieben. Ich war für ein Rufbereitschaftseinsatz am Sonntag geplant und habe heute auch gearbeitet. Mir geht es immer noch sehr bescheiden mit Fieber und Antibiotikum und ich erdenke, sollte es mir nicht besser gehen, Morgen nochmals zum Arzt zu gehen.

Ist das überhaupt rechtens, da ich am Sonntag gearbeitet habe oder kommen damit Probleme auf einen zu?

Antwort
von Samika68, 29

Du warst vom Arzt bis einschl. Freitag arbeitsunfähig geschrieben. Damit bist Du deiner Pflicht, ab Samstag wieder zu arbeitn nachgekommen.

Wenn es Dir jedoch noch nicht besser geht, steht es Dir selbstverständlich zu, morgen nochmals Deinen Arzt aufzusuchen.

Ausser einem eventuell schlecht gelaunten Arbeitgeber ;-) hast Du nichts zu befürchten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten