Frage von VenomBoss, 28

Donald Trumps politischen Ziele?

Kann mir bitte jemand Donald Trumps politischen Ziele etwas zusammefassen? Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von wfwbinder, 28

Das Problem bei Trump ist, dass er kein durchgehendes, begründetes und klar umrissenes Gesamtkonzept hat.

Er verspricht Minimierung der Steuern und eine große Zahl neuer Arbeitsplätze, ohne zu erläutern, wie er das finanzieren will.

Wenn er enau danach (nämlich wie er es finanzieren will) gefragt wird kommen nur Floskeln wie "Ich bin Milliadär und weiß, wie man Geld macht."

Sollte er wirklich gewählt werden, wird ihn entweder die Wirklichkeit sehr schnell einholen und er nicht in der Lage sein, diese Versprechen einzulösen (er würde den Kongress und das Repräsentantenhaus gegen sich haben), oder (wenn es ihm gelänge, die Versprechen einzulösen), würden die USA 20 Jahre brauchen, um sich von 4 Jahren Trump zu erholen.

Antwort
von GXleif, 26

Mal seinen wahnsinn in Stichpunkten zusammengefasst:

-Mauer an mexikanische Grenze bauen (nach Berliner Vorbild)

-Einreiseverbot für Muslime

-Deutsche müssen wegen der Flüchtlingskrise an Flughäfen und ähnlichem besser kontrolliert werden

-Weniger rechte für Schwarze und Mexikaner in USA, im Notfall alle Mexikaner zurück schicken

-Illegale Ausländer abweisen

-Bessere beziehungen zu Russland aufbauen und evtl. Zur EU kappen

-Wenn arbeitgeber schwarze einstellen müssen diese eine art Strafe zahlen

Und so weiter und so fort...

Expertenantwort
von ArnoldBentheim, Community-Experte für Politik, 12

Trump hat  -  den ganzen Unsinn, den er von sich gibt, beiseite gelassen  -          e i n  wirkliches politisches Ziel: er möchte Präsident der USA werden!

Was er mit seinem Amt anfangen wird, weiß niemand, er selbst auch nicht.

MfG

Arnold

Antwort
von Anonymous221, 26

Hallo VenomBoss,

wenn du nichts gegen English hast:

http://presidential-candidates.insidegov.com/l/70/Donald-Trump

das steht eigentlich alles was du wissen musst.

Freundliche Grüße

Michael

Antwort
von konzato1, 16

Für mich ist das Wichtigste, dass Trump angedeutet hat, sich mit den Russen zu versöhnen. Also diese idiotische Einmischung der Amis auf der ganzen Welt zumindest zu verringern.

Kommentar von Bitterkraut ,

Ja, besser man versöhnt sich und teilt sich die Welt ganz ohne Streit.

Kommentar von konzato1 ,

Stimmt, und jeder bleibt auf seiner Seite der Welt. :)

Antwort
von atzef, 21

Trump hat eigentlich keine politischen Ziele. Es geht ihm im Wesentlichen darum, die Rahmenbedingungen für seine Unternehmungen zu optimieren, um sich von der Schuldenlast zu befreien und noch mehr Geld zusammenzuraffen.

Antwort
von Schnoofy, 15

Du kannst Fragen stellen!!!

Ich befürchte aber, mit dieser Frage ist selbst Donald Trump hoffnungslos überfordert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community