Frage von memyse, 49

Donald Trump oder wen?

Hey Leute, in Gemeinschaftskunde müssen wir so einen Art Vortrag halten, der mindestens 5min lang ist. Man soll über eine Person den Vortrag machen, die in dieser Woche oder der zuvor wichtig war oder in den nächsten Wochen wichtig sein wird... Diese Person muss aber etwas mit Politik zu tun haben... Soll ich also Trump nehmen? Oder gibt es auch noch andere Politiker, oder Leute die etwas mit Politik die Wochen zu tun hatten? Ich kennst mich leider mit Politik oder so was überhaupt nicht aus...

Schon mal danke im vor raus😊

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von olsen, 12

Liegt nah eine Person wie Trump oder Clinton als Vortragsperson zunehmen. Im Moment sind die beiden ja mehr als Omnipräsent...

Ja, Trump wird Präsident, unglaublich aber wahr. Bin gerade am überlegen ob ich mir einen Kaffee mache oder eine Flasche Whisky trinken soll...

Kommentar von memyse ,

Whisky nachts besser 👍 und danke

Antwort
von Istriche, 16

Du findest mittlerweile auf jeder Website einer Zeitung (welt.de, Frankfurter Allgemeine usw) eine eigene Politik-Rubrik. Such dir doch davon einfach einen aus.

Ich denke mal, viele werden Trump nehmen. Wie wäre es mit Clinton? Bernie Sanders? Erdogan? Merkel?

Kommentar von memyse ,

Also ich bin die erste, die den Vortrag halten muss... also habe ich freie Auswahl😒😅 und danke

Antwort
von diekuh110, 26

jeder politiker hat diese woche etwas mit politik zu tun gehabt. so wie jeder postbote post ausgetragen hat und jeder maurer gemauert hat. es ist der job!

Antwort
von Brandicorn, 9

Ich finde, dass Donald Trump durch aus ein interessanter Politiker ist, ob er nun auch ein guter Politiker ist liegt im Auge des Betrachters, aber du kannst definitiv viele Informationen über Donald Trump finden und dadurch einen tollen Vortrag halten, bei dem nicht nur dein Lehrer, sondern auch deine Mitschüler zuhören werden. Donald Trump ist ein Politiker der in den letzten paar Tagen viele Menschen beschäftigt und es definitiv für jeden interessant sein wird bei dem Vortrag zuzuhören.

Antwort
von AbusiveCookie, 9

Wenn du dich mit Politik nicht auskennst ist Trump ne gute Idee, da er selber kein Politiker ist

Kommentar von memyse ,

Ok, alles klar😂 danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community