Frage von MzumAzumX, 19

Dominantes Auge wechseln, wie lange dauert sowas, geht das überhaupt?

Hallo, ich habe durch einen Gendefekt so alle 3-4 Monate eine Verletzung im Auge welche dann verheilt und eine Narbe zurück lässt. Dadurch wird meine Sicht immer mehr beeinträchtigt. Bis jetzt ist mein rechtes Auge das dominante, doch mittlerweile ist die sicht auf dem rechten Auge so schlecht geworden das ich alles leicht verschwommen sehe, mit dem linken Auge aber klare sicht habe. Allerdings ist immernoch das rechte Auge dominant und ich sehe alles leicht verschwommen. Wird sich das mit der Zeit von selber regeln? Wie lange kann sowas dauern? kann ich den Prozess irgendwie beschleunigen mit einem Training oder so? Oder hatte evtl schonmal jemand os ein Problem und könnte mir ein paar Tipps geben? Natürlich bin ich auch mit Ärzten in kontakt aber die tuen sich immer schwer bei mir eine Aussage zu treffen da man bei dem Gendefekt eigentlich keine Ahnung hat wie es sich so entwickelt. Deshalb wollte ich auch mal hier nachfragen was ihr so für Erfahrungen gemacht habt. MfG Max

Antwort
von herja, 7

Hi,

da wirst du wohl hier kaum jemanden mit Erfahrung treffen.

Du kannst das schlechtere Auge abdecken, so dass du gezwungen bist auf das gesündere Auge zu sehen, allerdings würde ich das auch nur mit Rücksprache des Augenarztes machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten