Frage von frager999, 98

Domain mieten / Domain mit Tumblr "verknüpfen"?

Hallo Community!

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen! :)

Seit langer Zeit träume ich schon von meiner eigenen Website! Über Tumblr habe ich mir da bereits einen Blog aufgebaut und diesen möchte ich gerne über eine Domain erreichen (statt wie bisher als Subdomain von Tumblr).

Da ich absolut unerfahren bin, hoffe ich ihr könnt mir "idiotensicher" erklären, wie ich nun am besten vorgehe :D

Fakt ist: ich möchte eine .de oder (vllt sogar noch lieber) eine .com Adresse. Derzeit benötige ich KEINEN Webspace oder sowas... Aber eine E-Mail wäre toll! (oder braucht man dann webspace? .__.') Natürlich alles recht günstig gehalten. Ich befürchte, ich muss einen Jahresvertrag abschließen, oder? Gerne kürzer (monatlich kündbar), falls möglich.

Irgendwo muss ich eine Domain mieten, nehme ich an. Kann ich die überall mieten oder muss die irgendwas besonderes "können", damit ich die mit Tumblr "verknüpfen" kann? Wie verknüpfe ich die überhaupt mit Tumblr?

Wenn ich mit meiner selber programmierten Website irgendwann mal so weit bin, kann ich die dann auf einen Server hochladen und "einfach so" die Verlinkung von der Domain ändern? Also, ob das flexibel ist... Kann Tumblr auch über eine Subdomain meiner Domain erreicht werden? (also blog.domain.com)

Ich hoffe ihr versteht, was ich meine :D

Würde mich sehr über Erfahrungsberichte und "Anleitungen für Dummies" freuen ^__^ Leider habe ich noch keine Erfahrung und bevor ich mir für 12 Monate eine Domain miete und mich nur ärgere, wollte ich gern wissen, wie es weiter geht...

Schon einmal vielen Dank für gute Antworten! Wünsche ein frohes Neues Jahr :)

Antwort
von noctem77, 67

Moin, cool das du vorhast, eine Webseite bzw. vorerst eine Domain auf deinen Tumblr-Blog umzuleiten. :)

Dazu befolgst du nun folgende Schritte:

  1. Du suchst dir einen Domain-Anbieter, der DNS-Verwaltung und Domain-Verwaltung anbietet, damit du später deine Domain auf deinen Blog leiten kannst. Ich habe dir nun bewusst keinen Anbieter vorgeschlagen, da ich keine Werbung machen möchte - und das sprengt auch den Rahmen, denn es gibt sehr viele gute Anbieter da draußen.
  2. Sobald du eine Domain aufgeschaltet hast, trägst du in den DNS-Einstellungen und Domain-Einstellungen die Adresse: domains.tumblr.com als CNAME ein.
  3. Tumbrl ermöglicht dir unter tumblr.com/settings/ und wenn du rechts dann deinen Blog auswählst unter dem Punkt Username, die Option Eigene Domain verwenden. Die wählst du dann auch aus und gibst dort deine URL ein, die du vorher registriert hast.

Die Einrichtung mag aber für den Laien auch etwas schweißtreibend sein und ich möchte dir auch gerne meine Hilfe anbieten. Solltest du noch Fragen haben, kommentiere diese Antwort jederzeit und ich antworte dir sehr gerne darauf.

Kommentar von frager999 ,

Hey! Super vielen Dank für die Hilfe! :) Gut erklärt und verständlich soweit!

Hab aber noch zwei Fragen: Ich kann also überall eine Domain mieten und muss dabei auf nix achten?

Diese DNS Einstellungen treffe ich dann im Log In Bereich des Anbieters?

Und oben hatte ich schonmal angedeutet: Wenn ich eine Domain habe, habe ich dann auch gleichzeitig ne E-Mail? Oder brauche ich dann so ein komplettes Webhostangebotding? Wegen Speicherplatz.

Nochmals danke für die super Hilfe :)

Kommentar von noctem77 ,

Ich kann also überall eine Domain mieten und muss dabei auf nix achten?

Du benötigst einen Anbieter, der DNS- und Domain-Einstellungen bietet. Das macht aber im Grunde jeder.

Wenn ich eine Domain habe, habe ich dann auch gleichzeitig ne E-Mail? Oder brauche ich dann so ein komplettes Webhostangebotding?

Ohne Werbung machen zu wollen, verweise ich mal auf hosting.1und1.de/domain-registrieren


Du erhältst dort eine Domain mit E-Mail-Postfach und den Funktionalitäten, um auf deinen Tumblr-Blog weiterzuleiten.
Die DNS-Einstellungen triffst du im Kundenbereich des Anbieters, wo du die Domain bestellst. :-)


Kommentar von frager999 ,

hey, danke für die Hilfe...

Wollt nur grad mal drunter schreiben, was draus geworden ist!
Wenn irgendwer sich für ne Domain interessiert: Nehmt was anderes als 1&1!!!

War keine zwei Tage dort und war schon mega unglücklich! Verbraucherschutz ist informiert... mal gucken was draus wird :(

Dennoch danke für die Hilfe...

Kommentar von noctem77 ,

Könntest du mir dann bitte einmal deine Erfahrung hier schildern? Was hat nicht funktioniert mit den Domains von 1&1...

1&1 wirst du schlecht mit dem Verbraucherschutz dran kriegen,  sie haben sich ja grundsätzlich in Ihren Geschäftsbedingungen gegen alles abgesichert...😉😉

Kommentar von frager999 ,

Jaah, haben alles in den AGBs und so drin... Meine privaten Daten wurden weiter gegeben... Hatte gedacht 1&1 wär okay, aber nee.... :(

Außerdem hat nicht alles so gut geklappt... gab einige Probleme beim einrichten, was mich echt unglücklich gemacht hat... aber das die so schnell meine Daten einfach verkaufen oder was auch immer... und auch noch so offensichtlich! Das fand ich total gruselig! Wollte nur noch weg... Hoffe, es ist noch nicht alles verloren :(

Kommentar von noctem77 ,

Komisch das höre ich zum ersten Mal und kann sich ein solches Unternehmen doch gar nicht leisten.

Strato und all-inkl sind aber auch gut...😉😉

Antwort
von sM00thCF, 12

Schönen Guten Abend,

Wenn du dir eine Domain zulegen möchtest, kann ich dir das Unternehmen "ZAP-Hosting" nur empfehlen. Habe dort auch eine Domain gemietet. Man kann die Domain sehr schnell bearbeiten, sprich die Weiterleitung und man hat sogar einen Webspace dabei! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community