Frage von Slim2033, 46

Domain-Kauf bei 1&1- wem gehört sie?

Wenn ich eine Domain bei 1&1 kaufe, gehört diese dann 1&1 oder mir? Kann ich im Falle eines Provider Umzugs, die Domain dann einfach mitnehmen?

Antwort
von JohnSnow42, 30

Das steht in der 1&1 FAQ ziemlich gut beschrieben: https://hilfe-center.1und1.de/hosting/domain-c10082638/domainhandel-und-recht-c1...

"Bei 1&1 ist grundsätzlich der Inhaber des Vertrages, in den die Domain bestellt wurde, auch der Domain-Inhaber. Handelt es sich dabei um eine natürliche Person, so ist der Vertragsinhaber auch gleichzeitig der AdminC. Handelt es sich beim Vertragsinhaber um eine juristische Person, wie bspw. eine Firma oder einen Verein, wird der in den Vertragsdaten aufgeführte Ansprechpartner als Admin-C hinterlegt."

Kommentar von Slim2033 ,

Heißt, wenn ich irgendwann mal komplett von 1&1 weg möchte, dann kann ich ohne Probleme umziehen...ohne das 1&1 einen auf "ne wir geben Ihnen die Domain nicht frei/raus" macht? :)

Kommentar von JohnSnow42 ,

Der Wechsel ist mittlerweile extrem einfach -  habe ich auch schon einige male gemacht.
https://hilfe-center.1und1.de/hosting/domain-c10082638/domain-umziehen-c10082653...

Antwort
von LukasReiner, 32

Ersteres weis ich nicht aber da du sie gekauft hast schätze ich sie gehört dir.

Zweitens: Ja kannst du mitnehmen. 

Kommentar von Slim2033 ,

Ich kaufe sie ja bei 1&1... theoretisch registiert/kauf 1&1 sie ja dann bei der DENIC, oder nicht?

Kommentar von LukasReiner ,

Ja theoretisch kauf 1&1 sie da. Aber ich bin mir zu 80% sicher dass die Domain dir gehört denn eigentlich spielt beim Thema Domain 1&1 hier nur den Vermittler.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten