Frage von bsabev, 36

Domain Gratis - wie verdient der Anbieter sein Geld?

Hallo,

Bin gestern über ein Schnäppchen Portal auf folgendes Angebot gestoßen:

https://www.easyname.de/de/hosting/Produkt-medium

Es werden diverse Domains und 1 Jahr kostenlos 20 GB Webhosting angeboten.

Erwartet habe ich irgendeine Bindung oder Vertrag, doch habe nichts dergleichen bemerkt.

Da frage ich mich, ist sowas tatsächlich rentabel oder gibt es hier versteckte Nachteile?

Habe ich irgendwas übersehen? Bei der Registrierung wurde ein Code an meiner Handy Nummer gesendet, zwecks Idetitätsbestätigung.

Schönen Gruß

Antwort
von waschmaschine5, 36

Die Kosten im 2. Jahr belaufen sich auf 38.30. Bei einem 2-Jahresvertrag also nicht kostenlos. 

Kommentar von bsabev ,

Ich denke ich kann aber nach dem ersten Jahr kündigen? Jedenfalls hab ich keine Zahlungsinformationen hinterlassen.

Kommentar von waschmaschine5 ,

Ah, ok. So genau hab ich mir die AGB nicht angesehen. Dann kalkulieren die damit, dass man zu faul ist, zu kündigen bzw. es vergisst. 

Kommentar von PicaPica ,

Oder so zufrieden, dass du dir sagst, der Preis ist es wert. Wenn du einen 2-Jahresvertrag abgeschlossen hast, kannst du sicher innerhalb der 14tägigen Frist vom Vertrag zurücktreten, ansonsten denke ich, wirst du zum. das eine Jahr zahlen müssen, da du ja für zwei Jahre abgeschlossen hast und da musst du halt die Kündigungsfristen nachlesen.

Antwort
von Sawascwoolf, 10

Ein solches Angebot lohnt sich auf den ersten Blick natürlich nicht für die Firma, aber das ist eine Marketing Maßnahme.

Zum einen behalten sagen wir mal 50% der Neukunden das Paket für ein weiteres Jahr --> effektive Neukundengewinnung.

Zum anderen kommt das Unternehmen an sich ins Gespräch und erhält bspw. Backlinks von Fragestellern wie dir, oder aber auf den entsprechenden Blogs/Webseiten einen extra Artikel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community