Was bedeuten starke Schmerzen von der Hüfte abwärts?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Rein vom "Tatbestand" der Schmerzen bis ins Knie und auch im Nierenbereich aus gesehen hätte ich aus Erfahrung "Lendenwirbelprobleme/Ischias/Bandscheibenvorfall" gesagt.

Wenn du allerdings auch im Kopfbereich Schmerzen hast, hängt da mehr dran. Was bedeutet, dringend zum Arzt zu gehen. Ist bei der "einfachen Diagnose" zwar auch angesagt, aber bei deinen Beschreibungen von höchster Dringlichkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Niemand kann dir sagen, was du hast. Weder ein Arzt ohne Untersuchung und schon gar nicht Laien im Internet.

Du mußt unbedingt zum Arzt gehen. Es muß ja nicht gleich etwas Schlimmes sein. Und sollte es tatsächlich eine ernsthafte Erkrankung sein, ist es besser, dich so schnell wie möglich - notfalls auch im Krankenhaus - therapieren zu lassen. Möglicherweise würdest du deinen Zustand verschlimmern und/oder die Heilung verzögern, wenn du nur wegen der Weihnachtsfeiertage nicht ins Krankenhaus möchtest. Du mußt vermünftig sein und dem Rat des Arztes auf jeden Fall folgen.

Ich wünsche dir gute Besserung! Wie gesagt, gehe nicht gleich vom Schlimmsten aus!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde an Deiner Stelle mal einen Arzt aufsuchen.

Das kann alles und nichts sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hüftschmerzen ohne besonderen Befund in der Hüfte sind i. r Rückenprobleme. Such dir am besten einen Orthopäden, der sein Auge mal auf beides Wirft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?