Frage von sailtheatlantic, 20

Doku zu Segelabenteuer filmen, welches Equipment ist ideal dafür?

2017 überquere ich alleine den Atlantik mit einem kleinen Segelboot. Der Plan dabei ist eine Dokumentation meiner Reise zu drehen und das Filmmaterial von einem freiberuflichen Filmemacher zu einem erfolgreichen Film zusammenstellen zu lassen.

Ich will auf Nummer sicher gehen, damit auch wirklich spitzenmäßiges Material zusammen kommt, nicht dass ich es später bereue zu wenig in Kameras und Co. investiert zu haben und ich frage mich nun schon lange was ich an Equipment brauche. Ich dachte an mehrere GoPros, min. 2 außen an Bord und 2 im inneren. Dann noch eine zusätzliche für Selfie-Aufnahmen und um damit eine Drohne zu bestücken. Was sind eure Meinungen? Reicht GoPro oder sollte ich auf auf andere Kameras setzen? Welches Zubehör brauche ich und wieviele Kameras wären ideal? (Klar sollte sein, dass ich nicht zu viele haben will, weil dann ist beim Filmen immer eine andere Kamera mit im Bild und das wäre doof, ganz zu schweigen von den Kosten) und evtl. Ersatzbatterien? Profi-Tipps? Welche Kamera ist ideal für ein Bokeh wie in Kinofilmen (geringe Tiefenschärfe), aber doch leicht alleine zu bedienen? Die Doku soll ins Kino und auf BlueRay. Einige bekannte Segeldokumentationen sind MaidenTrip und Between Home nur sind die eben doch schon lange her und ich könnte mir vorstellen, dass es heutzutage professioneller geht. Freue mich auf eure Tipps. Insbesondere von Hobby-Filmern und Wassersportbegeisterten!

Cheers!

PS: Da ich keine Ahnung habe wie hoch die Ausgaben reichen können und ich auf keinen Fall mit Kameras wie für Film und Nachrichten rumlaufen will (geht ja auch nicht allein und zum selber filmen) würde ich sagen insgesamt 5000 €).

Antwort
von AWBarclay, 2

Hallo, dein Projekt klingt super faszinierend!
Meine Empfehlung: die Blackmagic Pocket und Micro - beide haben den Formfaktor einer GoPro, liefern aber die nötige Qualität um die Kinonormen zu erfüllen. Dann brauchst du noch sehr viele SD-Speichermedien, mehrere Lacie Festplatten für das Datenbackup und natürlich viele Akkus. Auch kannst du für die Kameras noch wasserfeste Gehäuse von Hydroflex erwerben. Du solltest dir zudem noch einige Solarpanel, passende Akkus und Wandler kaufen um jegliche Geräte an Bord mit Strom zu versorgen.

Bei weiteren Fragen bin ich gern zur Stelle!

VG,
AWBARCLAY

Antwort
von holgerholger, 12

Wo nimmst Du denn in Deinem kleinen Segelboot den Strom für Dein Equipment her? Danach richtet sich ja schliesslich, was Du nutzen kannst.

Grundsätzlich brauchst Du Kameras z. B. im MAsttop, an der BAumnock, im Bugkorb, im Cockpit mit Blick auf den Steuerplatz, alles nach Möglichkeit mit Fernbedienung, fester Stromversorgung und möglichst Bildübertragung ins Boot. Dazu unempfindliche Speichermedien - denk dran, Elektronik und Salzwasser vertragen sich nicht, einen oder mehrere Monitore, ein Schnittprogramm.....

Kommentar von sailtheatlantic ,

Habe ehrlich gesagt keine Ahnung wieviel so eine Kamera denn verschluckt. Ein Videocamcorder wird doch nicht viel brauchen oder? Bei Nacht schalte ich die aus, dann bei Morgendämmerung an. Stromversorgung gibt es über Batterien, die ich über ein Solarpanel und ggf. ein Aggregat und natürlich einen Windgenerator speise.

Antwort
von DanielMuehli, 19

Budget?

Kommentar von sailtheatlantic ,

Keine Ahnung, sollten kompakte Kameras sein, die ich auch mitnehmen kann und natürlich robust und wasserdicht evtl. mit wasserdichtem Gehäuse. 5000,00 € Obergrenze?

Kommentar von DanielMuehli ,

Achso, sry, hab das oben überlesen... Die neuen GoPros sind von Haus aus (bis ich glaub 10m) wasserdicht, also eig ideal für dich (Alternative: Sony HDR-AZ-1, ist günstiger). 3 Stück, passende Halterungen dazu und fertig. Für anspruchsvollere Aufgaben würd ich dir eine Nikon 1 AW1 empfehlen, wasserdicht, robust, handlich und nicht zu teuer. Vergiss nicht Speicherkarten mitzunehmen... VIIIIELE Speicherkarten!! So ne 32gb Karte macht ne GoPro in 2 Stunden locker voll. Wie willst du das eig mit den Akkus lösen? Hast du Photovoltaik am Schiff?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten