Frage von Wigler, 35

Doktorarbeit vorgehensweise?

Hallo, ich habe 2004 mein Diplom als Wirtschaftsingenieur gemacht und habe mir vorgenommen nun eine Doktorarbeit zu schreiben, weiss aber aktuell gar nicht, welche fromellen Wege/Anlaufstellen anzugehen sind? Könnt ihr mir da einen Überblick verschaffen? Danke

Antwort
von AnnaMilena, 14

Zuerst solltest du dir darüber Gedanken machen ob du intern oder extern promovieren willst. Bei einer internen Promotion bist du ein bezahlter Angestellter des Lehrstuhls, eine externe Promotion ist berufsbegleitend und der Doktorvater betreut dich lediglich. In Deutschland ist die externe Promotion nicht weit verbreitet, aber im Ausland (z.B. PhD-Programme in England) schon. Interne Promotionen werden oft sehr schlecht bezahlt, dafür kannst du dich aber auch um Stipendien bewerben, z.B. über Stiftungen.

Dann solltest du dir einige Universitäten heraussuchen, die zu deinem Vorhaben passen und einen guten Ruf haben. Von diesen Universitäten schaust du dir die Promotionsordnungen an. Dort sind alle Bestimmungen und Voraussetzungen gelistet, die du beachten musst, wenn du einen Doktor machen willst. 

Bei einer externen Promotion musst du meist selbst aktiv werden und einen Doktorater suchen. Oder du wendest dich an eine Promotionsberatung und die übernimmt die Suche für dich. Natürlich solltest du vorab Gedanken machen in welche thematische Richtung die Promotion gehen soll. Am besten nimmst du dafür ein Thema, was in das Interessenfeld des pot. Doktorvaters passt und erstellst darüber auch schon ein Exposé, welches du ihm zuschickst. Interne Promotionsstellen sind oft in Stellenbörsen zu finden und die entsprechenden Doktorväter haben meist schon eine Vorstellung davon welches Thema in der Dissertation erarbeitet werden soll. 

Wie der eigentliche Promotionsablauf ist, ist von der jeweiligen Universität und dem Lehrstuhl abhängig. Viele verlangen z.B. dass du vorab eine bestimmte Anzahl an Publikationen veröffentlichst oder Lehrtätigkeiten in dem Feld nachweisen kannst. Das kannst du aber am besten in der Promotionsordnung nachlesen. 

Antwort
von grubenschmalz, 17

Du musst einen Doktorvater suchen, sprich dich an diverse Lehrstühle wenden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten