Doktor hat gesagt ich soll Eis essen un meine Halzschmerzen zu lindern und jetzt hab ich starke Husten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich denke das ist bei einer banalen Erkältung normal und hat nix mit dem Eis zu tun. 

Die Viren / Bakterien bleiben nicht in Hals oder Nase, während die sich recht schnell vermehren reizen sie auch schon mal die Schleimhäute der Bronchien .

Dein Immunsystem wird dafür sorgen das du wieder gesund wirst. 

Sollte sich dein Zustand verschlimmern gehe nochmal zum HA. 

Gute Besserung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerFragen14
20.04.2016, 13:04

Dankeschön

0
Kommentar von DerFragen14
20.04.2016, 13:04

Dankeschön

0
Kommentar von DerFragen14
20.04.2016, 13:04

Dankeschön

0
Kommentar von DerFragen14
20.04.2016, 13:04

Dankeschön

0

Wenn dein Husten so extrem schlimm ist, geh zu deinem Arzt und lass dir Codein-Tropfen verschreiben, dazu noch Paracetamol und deine Halsschmerzen sollten auch weg sein. So würde ich es zumindest machen.. Geh doch erstmal in die Apotheke und lass dich beraten, sollte deren empfohlenen Medikamente dir keine Linderung verschaffen, kannst du ja immernoch deinen Hausarzt aufsuchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten ist Wassereis, also zB Hälfte Wasser / Hälfte Kirschsaft (oder Orangensaft, Maracujasaft...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerFragen14
20.04.2016, 13:03

Genau das hab ich auch gemacht

0

Der wär auch ohne das Eis gekommen. Vermutlich hast du eine Erkältung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung