Frage von zkingabi, 63

Dodge charger r/t Steuer und Benzin oder Diesel?

Ich will mir in paar Monaten ein dodge charger r/t zulegen, aber ich frage mich wie viel steuern dafür zahlen muss und im Internet finden ich nicht, was bei dem getankt wird.

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DodgeRT, 45

hab nen rt von 2009. steuern sind 384 euro. sollten beim aktuellen nicht anders sein, hat ja auch den 5.7l motor. diesel gibts nicht - wennst diesel willst musst zum "plattform-bruder" dem 300c bzw thema gehen (chrysler). die haben nen 3.0l diesel motor von mercedes drin.

versicherung musste guggen, wie alt biste denn? schon länger den schein? rechne mal ab 700 euro pro jahr, wennst neu bist auch mal um die 1000 euro.

benzinverbrauch liegt - je nachdem wie du fährst - um die 15 liter. innerorts mit stop-and-go auch mal bei 18 liter.

Antwort
von wurzlsepp668, 62

kleiner Tipp:

ich habe noch keinen Dodge Charger gefunden, der Diesel tankt ...

Kommentar von iLAiiZZoR ,

Würde vom Sound her auch nich zu nem Ami passen, wenn man sparen will lieber auf LPG umrüsten :D

Kommentar von zkingabi ,

hab an Benzin gedacht aber ich kenne mich nicht mit alles aus 😆

Antwort
von iLAiiZZoR, 55

Naa denk mal lieber an den SRT, macht mehr Spaß :D Nein mal ehrlich, kommt auf das Baujahr an, Vor 2010 glaube ich recht wenig. Was für einer solls denn werden?

Kommentar von zkingabi ,

2015 oder 2016, aber srt kostet auch aber wenn das Geld reicht dann kann man ja.

Kommentar von iLAiiZZoR ,

Währen ca 560€ laut Steuerrechner (falls du den V8 nimmst). Wenn du nich sonderlich viel Geld hast würde ich dir eher nich zum Ami raten, musst mindestens mit nem Verbrauch von 12l/100km rechnen.

Kommentar von zkingabi ,

Also Steuer allein kostet schon 560 Euro aber beim srt oder rt, weil ich nehme entweder se,sxt oder rt kostet weniger

Kommentar von iLAiiZZoR ,

Jo, Steuer allein kostet 560€ (beim rt). Ein schwächeres Modell würde ich dir echt nicht empfehlen. Wenn du in nem Ami kein V8 hast ist der Spaß doch schnell vorbei und der Sound (auch wenn er am Anfang geil sein wird) ist nicht das wahre und wird auf einem Treffen fast nicht zu hören sein. Dazu kommen halt noch Spritkosten, Ersatzteile uws, Amis sind da ziemlich empfindlich und man muss eigentlich fast immer was dran machen, weiß also nicht, ob das wirklich was für dich ist. Zudem währe es empfehlenswert wenn man sich mit dem Auto auskennt und evntl viel dran selber machen kann und das Auto auch als Hobby sieht, sonst wirds schnell extrem teuer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community