Frage von SpicyMuffin, 63

Doctor Who alte und neue Folgen?

Hallo =)

Ich wollte mir Doctor Who ansehen, allerdings kam da irgendwas von "altem Doctor Who" und neueren Folgen. Muss man die alten gesehen haben um die neuen zu verstehen? Ich schaue gerade die von 2005 (sind glaube ich die neuen) und es scheint alles relativ logisch, braucht man die alten also nicht, oder sind das die alten?

Ist die Serie eigentlich schon abgeschlossen? Danke schon mal für Antworten :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Keyana, 43

Die alten Folgen kannst du später ansehen. Das habe ich auch so gemacht. Bei Doctor Who gibt es mehrere Einstiegspunkte. Ich finde es immer passend wenn es gleichzeitig einen neuen Doctor und eine neue Begleiterin gibt, dass ist bei New Who in Staffel 1 (2005) und Staffel 5 (2010) so. Es gibt immer Wissen, das dir fehlen wird, aber es hält sich so am ehesten in Grenzen. Das meiste ist auch so zu verstehen.

In den Classic Folgen von 1963 erfährst du viel mehr über die Entstehung von UNIT, die Erschaffung der Daleks, Davros Geschichte, die Geschichte der Time Lords und des Masters. Du siehst Gallifrey, lernst die Enkelin des Doctors kennen und ihn selber in seinen verschiedenen Inkarnationen. Alle diese Dinge sind auch für Doctor Who (2005) relevant. Du kannst das aber auch später anschauen und dann wird dir manches vielleicht etwas klarer.

Die Serie ist nicht abgeschlossen: 2017 gibt es die neue Staffel und 2016 ein neues Spin Off, Class!

Antwort
von KittyCat992000, 34

Du kannst ruhig zuerst den "neuen" Doctor Who sehen. Ich persönlich hab nur eine Folge der alten Serie gesehen. Man versteht trotzdem alles.

Antwort
von NameInUse, 37

Man kann die neueren auch ohne die alten (1963) gesehen zu haben anschauen.

Die ganz alten habe ich auf burning series gefunden


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community