Frage von althaus,

Doch pervers oder mittlerweile normal und üblich ?

Als besorgter Vater von 2 jungen Töchter hatte ich eine sehr bedenkliche Diskussion mit einem Forumteilnehmer. Der Forumteilnehmer, ein gestandener und erwachsener Mann, behauptete, daß er keine Bedenken hat und daß es im 21 Jahrhundert normal und üblich sein, daß "31jährige Männer" "14jährige Mädchen anbaggern". Da ich hierbei starke Bedenken hätte und als Vater dagegen wäre, würde mich eure Einstellung als Vater oder Mutter einer Tochter interessieren. Ist das mittlerweile normal und üblich und hättet ihr dabei keine Bedenken?

Antwort
von Knabberstange,
7 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
Bedenklich und heutzutage nicht normal und unüblich, weil...

weil man mit 14 noch ein Kind ist.

Und ich schwöre bei Gott wenn ich so einen erwische der meine Tochter anmacht (sollte sie 14 sein) den kastriere ich eigenhändig

Kommentar von AsamiNishiwaki ,

Oh gut, ja, so gehört das sich!! :) man kann heute auch nicht vorsichtig genug sein.

Antwort
von Teleminchen,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
Bedenklich und heutzutage nicht normal und unüblich, weil...

Heranwachsende in dem Alter scheinen manchen erwachsener als die heutigen Erwachsenen sich selbst früher gesehen haben. Aber es ist nicht so. Es sind verletzliche Wesen, die sich oft erwachsener geben als sie sind. Es sind noch Kinder! Ein Erwachsener mit 31 tickt falsch, wenn er eine 14 Jährige anbaggert. Er hat offensichtlich Komplexe, es mit einer richtigen Frau aufzunehmen und sich ihr zu stellen. Es ist purer Egoismus, der ihn zu einer 14 Jährigen treibt. Vielleicht auch die Illusion, dass es mit einer 14 Jährigen einfacher ist. 14 Jährige sehen vieles rosarot - sie brauchen unser aller Schutz. Wenn sie 31 Jährige anbaggern - dann sollten wenigstens die 31 Jährigen so viel Verstand besitzen, nicht darauf einzgehen. Ein 31 Jähriger sollte sich vor Augen halten, dass das Mädchen seine Tochter sein könnte ,,,, naaa - da müsste es dann doch klicken - oder?

Antwort
von muvon09,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
Bedenklich und heutzutage nicht normal und unüblich, weil...

das ist weder normal noch üblich sondern einfach schwach.....wenn ein "gestandener" Mann heute so signifikant jüngere Frauen anmachen will zeugt es eigentlich nur davon, dass er ein Defizit hat; wer mit einer erwachsenen, starken Frau nicht umgehen kann sucht vllt. seine Freude bei einem Mädel, das weder intellektuell noch körperlich auf dem Niveau ist. Ich find's schlimm......

Antwort
von corazoncita,
6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
Bedenklich und heutzutage nicht normal und unüblich, weil...

Wieso sollte das HEUTZUTAGE normal sein? Das ist pädophil. Was will ein erwachsener Mann denn mit einem Mädchen, das seine Tochter sein könnte? Und vorallem: Wieso sollte ein junges Mädchen so einen wollen? Ich würde mich eher angeekelt fühlen.

Antwort
von tuppergirl,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
Bedenklich und heutzutage nicht normal und unüblich, weil...

das wurde vielleicht in längst vergangenen Jahrhunderten so praktiziert.
Grade in diesem Jahrhundert ist das nicht als normal/üblich/unbedenklich einzustufen.
Nicht umsonst ist der Mensch vor dem Gesetz erst mit 18 volljährig und sollte vorher keinen S.ex mit Erwachsenen haben.
Eine Kinderseele ist so sehr verletzlich und mit 14 ist man noch Kind und es sollte den Kindern gestattet sein ihre Kindheit auszuleben.
Ansonsten stimme ich "Knabberstange" zu!!

Antwort
von rot1896,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
Bedenklich und heutzutage nicht normal und unüblich, weil...

Nur leider finden es einige Teenis schick sich mit älteren Männern einzulassen. Habe ich vor ein paar Jahren im Freundeskreis meiner jetzt 17 jährigen Tochter erlebt. Ich habe versucht dieses Mädchen zu überreden es sein zu lassen, doch einige ihrer gleichalten Freundinnen bewunderten sie regelrecht. Ich, als Mutter von 4 Töchtern stehe dem auch sehr entsetzt gegenüber! Und ich glaube das ich den so alten Freund meiner Tochter wegen Kindesmißbrauchs anzeigen würde. Ohne Rücksicht auf meine Töchter...wenn es mal so kommen sollte

Antwort
von DanielsGirl,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
Bedenklich und heutzutage nicht normal und unüblich, weil...

Ich schließe nicht aus, dass es immer öfter vorkommt. Ich habe selbst schon mitbekommen, wie sich Bekannte von mir so einer Situation hingegeben haben. Der letztere war 30 und hat sich in ein gerade erst 14 gewordene verliebt! Was ich davon halte? Lasst die Kinder erwachsen werden, dann können die Mädels das viel objektiver beurteilen. Der Gesetzgeber stellt nicht umsonst Gesetz auf, die gegen sexuellen Verkehr mit Minderjährigen sprechen. Aber abgesehen davon, dass es verboten ist, finde ich persönlich, dass diese Männer einen Fetisch haben und das ist meistens mit Vorsicht zu genießen.

Wenn man mal 22 ist sollte das Alter bei der Liebe wirklich keine Rolle mehr spielen, ganz ehrlich. Aber davor gilt in meinen Augen: Tobt euch in eurer Phantasie aus, aber lasst die Finger von jungen Mädchen, die gerade mal das Wort Pupertät aussprechen können

Antwort
von wurzeldackel,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
Bedenklich und heutzutage nicht normal und unüblich, weil...

dem würde ich die freundschaft kündigen,er würde sich strafbar machen mit mädchen in dem alter was anzufangen...-(

Kommentar von jumba ,

wie kommst du darauf? sie ist 14 u. somit ist sex erlaubt. strafbar macht er sich nicht.

Antwort
von natzel,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
Bedenklich und heutzutage nicht normal und unüblich, weil...

Glaub mir, wenn ich einen erwische, der meine Kleine in dem Alter anmacht, der kann die nächsten Wochen auf der Intensiv-Station verbrigen. Anders rum, wenn meine Kleine in dem Alter solche Männer anmachen würde (gibt es ja leider auch, wenn ich sehe wie meine 12jährige Nachbarin morgens in die Schule geht, in Bauchfrei, voll geschminkt mit Kleidchen und Absatzschuhen) dann würde ich als Mutter mir noch größere Sorgen machen und ich glaube da würden wir als Eltern ein ernstes Wörtchen mit ihr reden.

Antwort
von SchwarzeBlume,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
Unbedenklich, heutzutage normal und üblich, weil...

Dem UNBEDENKLICH stimme ich nicht ganz zu, aber wenn ich ehrlich bin habe ich das in meinem Umkreis oft erlebt und wäre auf genau so eine Situation damals mit 15 fast eingegangen (er war 29). Auch mit 14 wurde ich von älteren Männern öfters angemacht. Es ist irgendwo ,,normal" geworden, weil die Jugend freizügiger geworden ist, man oft auch gar nicht mehr richtig einschätzen kann wie alt ein Mädel ist und weil es eben auch Pädophile gibt und das nicht zu selten!

Antwort
von Kolumna,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
Bedenklich und heutzutage nicht normal und unüblich, weil...

dies sehr pedophile Ansätze offen zeigt. Ich verstehe Deine Bauchschmerzen in dieser Diskussion und bin völlig Deiner Meinung. Währen meine Mädchen(alle um die 30) mit so einem Freund gekommen, hätte ich bei seiner Einstellung versucht die Beziehung zu beenden, bzw. ihn angezeigt, um meine Mädchen zu schützen. Ich hoffe, Du hast Dich mit einer Mail an die Redakteure gewendet, damit nicht solche Meinungen über Foren verbreitet werden. Denn das ist höchst bedenklich. LG

Antwort
von moon73,
7 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
Bedenklich und heutzutage nicht normal und unüblich, weil...

14jährige noch dem Jungendschutz unterliegen und eine Beziehung zu einem 30jährigen selbst vom Gesetz her verboten ist.

Ich als Mutter würde jeden 30 jährigen Kerl 8kant rausschmeißen und ihn sofort anzeigen.

Die spinnen doch die Kerle und jeder erwachsene Mann, der sich an Teenies ranmacht, der hat sie doch nicht mehr alle, der hat ein Problem mit sich selbst und mit den erwachsenen Frauen an sich.

Antwort
von minzana,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
Bedenklich und heutzutage nicht normal und unüblich, weil...

ich habe zwar noch keine Kinder, finde es aber trotzdem nicht normal, weil mit 14 jahren ist man noch ein Kind und da frage ich mich warum sich ein erwachsener Mann für ein Kind interessiert bzw es sogar anbaggert.

Antwort
von Nicki4591,
Bedenklich und heutzutage nicht normal und unüblich, weil...

Wenn ein 31 Jähriger Mann eine 14 jährige anmacht gilt er als Pädophiler und das schlimme ist das es bei solchen Menschen nicht oft nur beim "anmachen" bleibt.

Antwort
von dingsvomdach,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
Bedenklich und heutzutage nicht normal und unüblich, weil...

eindeutig bedenklich weil a)kann ich mir nicht vorstellen,daß ein Mann um die 30 Jahre tiefe Gefühle für ein Mädchen hegt b)der Reiz der Jungfräulichkeit lockt-darf er oder darf er nicht? c)die jungen Mädchen lassen sich ruckzuck (nicht alle aber viele!!) mit Komplimenten und Flirterei um den Finger wickeln (Männer in dem Alter haben da im besten Falle Erfahrung),dann "passiert es" womöglich und die Kleine wird sitzengelassen.

Antwort
von ichduwir,
Bedenklich und heutzutage nicht normal und unüblich, weil...

kann ich zwar nicht als vater oder mutter beurteilen, sondern nur aus der sicht einer 17jährigen, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass soetwas für beide beteiligten gut ist, wahrscheinlich für keinen von beiden. 14jährige mädchen sind, auch wenn sie anders wirken (wollen), noch kinder und damit ist eine abhängigkeit und unterlegenheit gegenüber des älteren mannes kaum zu vermeiden.

Antwort
von heinmueck,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
Bedenklich und heutzutage nicht normal und unüblich, weil...

Nein, das ist weder normal im Sinne von wünschenswert, noch normal im Sinne von üblich.

Vermutlich interessieren sich 14jährige auch gar nicht für 31jährige. Natürlich existieren solche Männer (es gab sie immer), aber man muss sich (glaube ich) keine wirklichen Sorgen machen, dass die auch zum Zuge kommen.

Antwort
von hummelelfe,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
Bedenklich und heutzutage nicht normal und unüblich, weil...

es illegal ist und ein 14jähriges kind einfach nicht mit einem 31jährigem Mann mithalten kann. Bin zwar keine Mädchenmama sondern eine Jungenmama aber trotzden finde ich solche Beziehungen nicht unbednklich

Antwort
von petracap,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
Bedenklich und heutzutage nicht normal und unüblich, weil...

einfach pervers

Antwort
von moin390,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
Bedenklich und heutzutage nicht normal und unüblich, weil...

Der Altersunterschied viel zu groß ist!

Antwort
von Jolly,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
Bedenklich und heutzutage nicht normal und unüblich, weil...

das ist absolut pervers.14jährige sind doch noch Kinder. Wie kann ein erwachsener Mann die anbaggern?Der ist doch nicht normal.

Antwort
von Bea76,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
Bedenklich und heutzutage nicht normal und unüblich, weil...

Ich denke, solche Männer haben irgendeinen Komplex. Die trauen sich nicht an erwachsen Frauen ran. Deswegen suchen die sich was ganz junges, die fügen sich eher.

Antwort
von ladiana,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
Bedenklich und heutzutage nicht normal und unüblich, weil...
Antwort
von kataha,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
Bedenklich und heutzutage nicht normal und unüblich, weil...

Nein, ich finde das auch absolut nicht in Ordnung.

Antwort
von Mooncry,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
Bedenklich und heutzutage nicht normal und unüblich, weil...

Ich bin zwar noch nicht Mutter aber 20 jahre alt und würde es heute noch abstoßend finden.

Es gibt aber immer wieder Kinder die sich auf solche Männer oder Frauen einlassen, ich finde es überhaupt nicht gut, wegen dem Altersunterschied. Das Kind sollte KInd bleiben.

Antwort
von AsamiNishiwaki,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
Bedenklich und heutzutage nicht normal und unüblich, weil...

ich denke, dass das einen ziemlich pedophilen Ast hat ;/ finde das auch recht pervers! man soll sich mal ans Gesetzt halten und wissen, dass man Mädchen als 31 jähriger Mann nur anbaggern sollte, wenn diese das 18te Lebensjahr abgeschlossen haben. Ansonsten ist sowas einfach nur notgeil und pervers.

Wahrscheinlich haben so ne Männer keine Chancen bei reiferen Frauen! O,o..

Antwort
von Felixguido,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
Bedenklich und heutzutage nicht normal und unüblich, weil...

..das soll normal sein? Da kommt doch höchstens noch ein ehrlicher Beschützer - und Helferinstinkt in Frage..

Antwort
von 1vgjns1,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
Bedenklich und heutzutage nicht normal und unüblich, weil...

sittenwidrig, pervers !

Antwort
von cyclomethicone,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
Bedenklich und heutzutage nicht normal und unüblich, weil...
Antwort
von blumenfrau,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
Bedenklich und heutzutage nicht normal und unüblich, weil...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community