Frage von Sternchen445566, 28

Doch noch ein happy end?

Ich (20) und er (29) kennen uns nun seit einigen Jahren hatten uns aber lange Zeit aus den augen verloren.Vor einem dreiviertel Jahr trafen wir uns wieder bei einemFotoshooting. Wir trafen uns regelmäßig und es fühlte sich schon fast wie eine Beziehung an ich war bei ihm selbst wenn er net da war ich besuchte ihn auf Arbeit usw usw.das ging eine ganze Weile so und da wir beide nicht gerade der Typ Mensch sind die offen über ihre Gefühle reden steckten wir bald fest und keiner wusste wo er dran is obwohl bei beiden Gefühle da waren wie sich im Nachhinein rausstelte und beide eine Beziehung wollten trafen wir uns erstmal eine Zeit nicht mehr ich denke wir waren beide gekränkt weil vom andern nix kam so in der Zeit ist er mit einer andere zusammen gekommen doch er trifft sich immer noch mit mir .. Was soll ich Tuhen ?

Antwort
von JuMu134, 5

In jedem Fall solltest du es ansprechen (einer muss ja den Anfang machen), denn mit soviel Unklarheit scheint mir auch "nur" eine Freundschaft auf Dauer nicht möglich. Das geht vielleicht ne Weile gut, dann kommt das irgendwie hoch, auf die eine oder andere Art. Das hattet ihr ja gerade.
Je nachdem wie er reagiert, könnt ihr eine normale, ehrliche Freundschaft aubauen, oder auch mehr ... falls du wirklich in seine jetzige Beziehung hineinfunken möchtest

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten