Frage von schlaukopf52, 26

Doch nicht der richtige Typ für das Studium?

Hallo, ich habe zum Wintersemester begonnen Lehramt auf Physik und Wirtschaft/Recht zu studieren. Doch irgendwie habe ich das Gefühl, dass mich vor allem Physik überfordert. Auch wenn ich schon oft gehört habe das sich jeder Student am Anfang überrumpelt gefühlt hat, bin ich schon jetzt am überlegen, ob ich das wirklich 5 Jahre lang durchhalte. Doch ich kann mir auch keine andere Fächerkombination für mich vorstellen...

Antwort
von 0815Interessent, 25

Schau erst mal, dass du die ersten Semester durchhältst, meist ist einfach nur die Umstellung groß. Wenn es dir im 2. Semester immer noch so geht, dann geh zur Studienberatung, die können dir dann evlt helfen.

Antwort
von Wumpratte, 26

Versuche bis zum 3. Semester durchzuhalten. Am Anfang ist die Umstellung immer recht krass.

Antwort
von Martinantwortet, 21

Warum hast du angefangen, das zu studieren? Weil es dich interessiert, oder wegen Jobaussichten/Geld/Sicherheit etc.?

Kommentar von schlaukopf52 ,

In erster Linie, weil ich schon immer mit Kindern arbeiten wollte und mich vor allem Physik immer sehr interessiert hat.

Kommentar von Martinantwortet ,

Dann lohnt es sich doch auch durchzuhalten. Am Anfang ist natürlich vor allem Physik sehr schwierig. Aber wenn es "dein Ding" ist, dann bist du auch der richtige Typ dafür

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community