Frage von unixp, 20

DNS Einträge - frei wählbar?

Hallo,

wenn ich eine Domäne gebucht habe und eine entsprechende Host A Weiterleitung auf eine IP Adresse eintrage bei dem Hoster.

Könnte ich dann theoretisch eine x beliebige IP Adresse eingeben, so auch von irgend einem fremden Server der auf diese IP horcht und eine Seite zur Verfügung stellt?

Ich weiss natürlich das im vHost Eintrag eines Apaches Webserver dann die Domäne akzeptiert werden muss.

Aber ist es grundsätzlich möglich eine nicht zu mir gehörende IP Adresse anzugeben?

Wie wird so etwas unterbunden? Sonst könnte ja jeder willkürlich seinen DNS Eintrag auf irgend einen öffentlichen Server umleiten und der würde dann sogar im schlimmsten Fall geflootet..

Antwort
von IPKlaus, 6

Deine Frage verstehe ich nicht so ganz.

Meinst du eine  DDNS Service, der eine sich ständig wechselnde IP Adresse über eine Abfrage an eine bestimmte Adresse weiter leitet?

Eine normale Weiterleitung kann an eine beliebige IP Adresse weiterleiten - das muss nicht unbedingt eine von dir sein. Aber da wird nichts "gehorcht"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community