Frage von Motorrasfreak, 61

DNA Transkription und Translation?

hi, ich schreibe morgen eine Bioklausur und leider war mein Lehrer die letztes 2 Wochen nicht in der Schule, also muss ich mir alles selbst beibringen. Wir schreiben über die Transkription und Translation. Könnt ihr mir kurz und verständlich erklären, wofür beides gut ist? Ihr würdet mir echt damit helfen :)

Expertenantwort
von Agronom, Community-Experte für Biologie, 46

Die Transkription ist ein "Umschreiben" von der DNA in eine für die Ribosomen "lesbare" Form, die mRNA (messengerRNA).

Die Translation ist dann die "Übersetzung" der mRNA in Peptide oder Proteine. Dabei kommt die tRNA (transferRNA) noch zum Einsatz, diese hat jeweils eine Aminosäure gebunden und ein entsprechendes Anticodon, welches an die einzelnen Codons (Basentriplett) der mRNA bindet.

Die Ribosomen binden nun die Aminosäuren von der tRNA zusammen und spalten die tRNA wieder ab, sodass die Aminosäuren aneinandergereiht Peptidketten oder Proteine ergeben.

Letztlich dienen die beiden Prozesse der Transkription und Translation dazu, dass mittels der Informationen der DNA-Sequenzen die Peptide/Proteine gebaut werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community