Frage von sweetemi, 22

DNA- Grundbaustein des Lebens. Begründung?

Hallo, also die DNA ist der Grundbaustein des Lebens. (haben wir heute gelernt) Doch warum genau.? -Sie ist ja Träger der Erbanlagen, aber dass reicht ja nicht zur Begründung. Kann mir jemand damit weiterhelfen oder kennt ihr vielleicht Seiten, die mir dazu weiterhelfen könnten?

Danke schonmal im Voraus!

Antwort
von agrabin, 5

Alle Lebewesen enthalten DNA,  ohne DNA ist kein Leben möglich, denn sie enthält die Information für Funktion und Bau von Lebewesen. Jede Zelle, die sich teilt, muss vorher die DNA verdoppeln; für den Ablauf der Lebensvorgänge müssen die Informationen der DNA umgesetzt werden (Proteinsynthese).

Allerdings ist die DNA alleine nichts.

Es benötigt Proteine (Enzyme), damit die Funktionen der DNA erfüllt werden können. Grundbausteine der Proteine sind Aminosäuren. 

Eine Zelle benötigt Energie für die Aufrechterhaltung ihrer Lebensvorgänge, dafür werden Kohlenhydrate (Glucose) benutzt und für den Aufbau der Zelle sind auch Fette notwendig.

Antwort
von Mililuna, 12

Schau mal auf Tk logo vorbei ;)

Kommentar von sweetemi ,

Danke Mililuna!

Antwort
von sweetemi, 12

Kann mir nicht bitte jemand helfen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten