Frage von mervino, 31

DKB Visa-Sparen Limt?

Hallo, ich möchte meine DKB Visa Kreditkarte zum sparen nutzen, da es dort bekanntlicherweise etwas Guthabenzinsen gibt. Es gibt ja versch. Möglichkeiten einen Betrag X vom DKB Giro-Konto auf die DKB-Visa Karte zu überweisen (fester Betrag / restliches Guthaben der Karte etc.)

Nun ist meine Frage, ob es dabei ein Limit gibt? Z.b. ich spare monatlich Betrag X und überweise den per Dauerauftrag monatl. auf die Kreditkarte. Nach paar Jahren habe ich eine etwas höhere Summe z.B. über XX.XXX €. Kann ich dann diese Summe problemlos von meiner Kreditkarte komplett auf mein Girokonto überweisen?

Antwort
von ShatteredSoul, 22

Ja, das geht. Du kannst es nur nicht am Automat alles abheben von der Visa Card. Da liegt das Limit bei 200€ pro Tag. Zumindest bei mir.

Kommentar von Rolf42 ,

Unter https://www.dkb.de/kundenservice/haeufige_fragen/karten_und_bargeld.html steht dazu:

Sie können mit Ihrer DKB-VISA-Card grundsätzlich bis zu 1.000 Euro pro Tag am Geldautomaten im In- und Ausland abheben.

Das Auszahlungslimit eines Geldautomaten legt der jeweilige Betreiber (z. B. eine Bank) fest. So kann es sein, dass Sie an einem Automaten nur einen geringeren Betrag als den eigentlich von Ihnen gewünschten ausgezahlt bekommen. Durch Visa Europe ist allerdings festgelegt, dass pro Abhebung Beträge von bis zu 200 Euro auszuzahlen sind. Bitte beachten Sie daher die Hinweise am Geldautomaten.

Kommentar von ShatteredSoul ,

ok, dann hast du recht.

Antwort
von Rolf42, 25

Dafür gibt es keine Obergrenze, für Beträge über 100.000 Euro gilt aber ein niedrigerer Zinssatz.

Umbuchungen zwischen Visa-Karte und Girokonto sind unbegrenzt möglich (natürlich nur im Rahmen des vorhandenen Guthabens).

Antwort
von grubenschmalz, 22

Ja, geht problemlos. Mehr als 100 000 EUR würde ich aber nicht bei einer Bank lagern. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community