Frage von Ilios, 63

DKB Karte oder nicht (Work and Travel)?

Hey Leute,

ich habe vor Work and Travel (in Neuseeland) zu machen und habe mich mal über die DKB Visakarte informiert und die auch meinen Eltern erwähnt. Mit dieser Karte kann ich überall kostenlos Geld abheben. Meine Eltern meinten jedoch, dass es sinnlos ist weil ich durchs Online banking mein Geld vom deutschen Konto auf das neuseeländische Konto überweisen kann und dann dort mit der neuseeländischen Karte das Geld von dem neuseeländischen Konto abheben kann.

Was haltet ihr davon?

Ich danke euch schon mal

Lg Ilios

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DonCredo, 63

Hi! Nein so einfach ist das nicht. Onlinebanking im normalen Sprachgebrauch funktioniert im Ausland nur im Sepa-Raum. Neu Seeland ist aus unserer Sicht "Rest-Welt" und dafür brauchst Du ein Programm, das echten Auslandszahlungsverkehr kann oder Du musst bei der Bank eine Auslandszahlung auf Dein Konto in Neuseeland veranlassen. Mit dem Browserbasierten Onlinebanking mit pin und tan funktioniert das nicht. Von daher ist Kreditkarte sicher kein Fehler. Gruss Don

Kommentar von Ilios ,

Also könnte ich jetzt nicht in Neuseeland, durch Online Banking, das Geld von meinem Deutschen Konto auf das NZ Konto überweisen?

Kommentar von DonCredo ,

Meines Wissens nicht oder besser nicht über www.deinebank.de. Wenn Du einen Laptop hast und ein Programm wie z.B. ProfiCash AZV, dann schon eher, wenn Du es schaffst eine Onlineverbindung zustande zu bringen. Aber ich bin kein Spezialist für die Möglichkeiten im AZV. Du solltest die Möglichkeiten konkret mit Deiner Bank besprechen bevor da was schief geht. Die Kreditkarte würde ich aber auf jeden Fall nehmen - denk mal an Mietwagen, Hotels etc. und vergiss die auslandskrankenversicherung nicht - ich hab die schon zweimal gebraucht ;-))). gruss

Kommentar von Ilios ,

Ich eröffne doch in NZ ein Konto und wenn ich dort arbeite, dann kriege ich ja das Geld dort überwiesen und dann kann ich doch mit deren Kreditkarte zahlen. 

Mit dieser DKB Visa Card kann ich ja nur Geld von meinem deutschen Konto abheben ne? (Sorry falls es eine dumm Frage ist aber ich will einfach sicher sein)

Kommentar von Fred4u2 ,

Bei internationalen Überweisungen verlierst Du viel Geld. Mit Kreditkarte einkaufen ist gut, doch mit der Karte Bargeld abheben ist auch sehr teuer. Wenn Du in NZ Einkommen erzielst und es auf Dein NZ Bankkonto landet, dann lass Dir für das Konto eine Eftpos Karte ausstellen, das ist vergleichbar mit EC-Card in Deutschland.  http://www.weltwunderer.de/wtf-is-eftpos-bezahlen-in-neuseeland

Kommentar von DonCredo ,

yepp ... wenn Du dort ein Konto hast ... aber ich kenne mich in neuseeland nicht aus ... mal unterstellt, es läuft da so bei den banken wie hier, dann wirst Du dort nicht so einfach eine Kreditkarte bekommen ... und wie es da so mit arbeiten und gehaltszahlungen ist kann ich auch nicht sagen. also sorry, aber mehr als weitere Fragestellungen kann ich Dir auch nicht liefern ... leider.

Antwort
von laMari, 14

Überweisungen außerhalb von Europa (EU) sind immer kostenpflichtig. Wenn deine Eltern die Gebühren bezahlen wollen, dann kann es dir egal sein, welche Lösung du nimmst. Die Überweisung kann aber auch ein paar Tage in Anspruch nehmen. Ich würde auf jeden Fall die DKB Visakarte mit dabei haben. Auch für Notfälle braucht man einen schnellen Zugag zum Geld. VG

Antwort
von Immenhof, 32

Überweisungen nach Neuseeland sind teuer... Außerdem sollte man immer 2 Karten haben, falls mal etwas ist. ALso hole sie dir

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community