Frage von anonymous72, 77

Distributivgesetz schwer gemacht?

Wie kann ich diesen Term - siehe Bild in schritten (ICH WILL NICHT DIE LÖSUNG) ausrechnen mithilfe des distributivgesetzes? Ich hätte gesagt Klammern auslösen und gleiche Einheiten ausrechnen und am Ende miteinander multiplizieren ((distributivgesetz))
-
Hilfreiche Antworten bekommen ein Daumen hoch. Unnötige 👎

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathe & Schule, 21

Du kannst ja schon gleich mal vorne durch 3p dividieren, weil dahinter nur was Additives kommt und die Division einen höheren Rang hat.
Danach müsste man es sich mal angucken, wenn die Klammer aufgelöst, addiert und zusammengefasst ist. Vielleicht lässt sich dann etwas Binomisches finden.

Kommentar von anonymous72 ,

Du meinst 3p (hoch 3)

Kommentar von Volens ,

Richtig! Ich meinte: 3p
Das habe ich auch gleich korrigiert; es hat sich mit deinem Kommentar überschnitten (falls sich jemand wundert).

Antwort
von ThomasAral, 16

1. Schritt:  die erste Klammer auflösuen   (a + b) * c  = ac + bc

2. Schritt  die hintere Klammer auflösen, ist etwas tricky.

-(a + b)  =  -1 * (a + b)   und damit ist unser c aus der Formel  =  -1

nun auf die Vorzeichen aufpassen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community