Dissoziativer Zustand - soll ich die Klausur schreiben oder darf ich mich krank schreiben lassen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn es sich WIE eine Erkrankung auswirkt, nein.

Wenn es eine IST (Diagnose vom Facharzt oder Psychotherapeuten! Hausärzte verstehen in der Regel nix von dissoziativen Erkrankungen und können sie auch nicht (zuverlässig!) diagnostizieren!), dann ja, und dann solltest du dich therapeutisch wie ggf. medikamentös behandeln lassen.

Differentialdiagnostisch wäre eine spezifische Phobie (Schulangst, Versagensangst, Prüfungsangst) zu prüfen - TROTZ der einen guten Klausur.

Ganz zuletzt (!!!) käme, wenn alles ohne Ergebnis bleibt, und andere Faktoren dafür sprechen, eventuell (mit aller Vorsicht!) das Vorliegen einer AD(H)S in Betracht.

Woran liegt es denn? Blackout? Konzentration? Zu wenig Zeit......?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung