Frage von Frage76mal6, 25

Dissoziationsgrad von Säuren bestimmen?

Hallo,

ich habe hier 2 Formeln vorliegen, mit der Dissoziation von Säuren zusammenhängen.

Die erste ( a(alpha)=Konzentration(A-)/Konzentration(HA) Das macht für mich noch soweit Sinn, cA- ist quasi der Teil der Säure der dissoziiert ist, während c(HA) die Ausgangskonzentration der Säure ist.

Jetzt kommt aber noch eine zweite Formel c(HA)0=c(HA)+(A-)

Was soll das jetzt heißen?

Antwort
von PWolff, 20

Die zweite Formel ergibt so keinen Sinn.

Wenn da statt "=" "/" steht, ist das der Ausdruck für die Säurekonstante im modifizierten Massenwirkungsgesetz: https://de.wikipedia.org/wiki/S%C3%A4urekonstante#S.C3.A4ure-Base-Reaktion%C3%A4...

(Die hochgestellten Elemente 0, +, - stellen die Ladungen der betreffenden Ionen / Atome dar.)

Kommentar von Frage76mal6 ,

Also hier steht ganz klar 

[HA]0 = [HA] + [A-] !

Kommentar von PWolff ,

Ach so, das ist eine tiefgestellte Null.

Dann ist [HA]₀ die Konzentration der nichtdissoziierten Säure, die vorliegen würde, wenn keins der Säuremoleküle dissoziiert wäre.

Die beiden anderen Konzentrationen sind die der nichtdissoziierten Säure und der dissoziierten Säure. Da ein Säuremolekül entweder dissoziiert ist oder nicht dissoziiert ist, kann es auch gar nicht anders sein als wie die Formel aussagt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten