Frage von zksiesge, 15

Dispositionskredit , wann wird der abgerechnet?

Wenn man z.B. in der Mitte des Monats das Konto um 240€ überzieht und man vor Ende des Monats wieder im + Bereich ist weil Lohn gekommen ist, muss man da auch den Dispokredit (ca 8%) zahlen oder wird das immer nur am Ende des Monats gemacht (falls man im Minus ist) ?

Antwort
von Rolf42, 10

Du zahlst für den entsprechenden Zeitraum Zinsen, die aber üblicherweise erst zum Quartalsende abgerechnet werden.

Antwort
von archibaldesel, 8

Ja, die Überziehung wird taggenau abgerechnet.

Antwort
von Hexe121967, 12

für die tage die du im minus warst, musst du zahlen. die bank leiht dir das geld nicht umsonst.

Kommentar von zksiesge ,

Wenn man z.b. 5 Tage für 100 im Minus ist müsste man für jeden einzelnen Tag 8% zahlen?

Kommentar von ellaluise ,

Nein, die 8% sind aufs Jahr.

240€ f. 15 Tage im Minus bei 8% sind ca. 0,80€

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten