Frage von zimmer20, 57

Dispo in der Probezeit?

Hallo, Kurze frage,Weis jemand ob Banken in der Regel einen Dispo geben wenn man Azubi ist und in der Probezeit ist? Bin bei der Sparkasse und 20 Jahre alt. Der Dispo sollte auch nicht höher als 500 Euro sein.

Danke

Antwort
von pblaw, 29

Dispo ist eine ganz normale Vereinbarung mit der Bank. Dispo heißt, dass ich kurzfristig x Euro (wie ich es beantrage) "überziehen" kann. Dieses Minus wird mit dem nächsten Geldeingang ausgeglichen. Für diese Überziehung zahlt man verhältnismäßig wenig Zinsen - anders als bei einer nicht beantragten *Überziehung".Da es sich bei dir um einen niedrigen Betrag handelt, dürfte es kein Problem sein.

Antwort
von Othetaler, 38

Zwei Probleme: Ausbildung und Probezeit.

Die Probezeit solltest du auf jeden Fall noch abwarten.

Ansonsten: Der Dispo kann bei entsprechender Bonität eingeräumt werden. Das kann auch in der Ausbildung schneller gehen, wenn die Sparkasse dich bereits kennt. Früher waren da auch die Eltern hilfreich.

Antwort
von troublemaker200, 28

Wie willst du den dispo tilgen falls du deinen Job verlierst?

Antwort
von Sirius66, 42

Ich weiß nicht, ob dafür ein Mindesteinkommen erforderlich ist. Aber es muss schon eine zeitlang regelmäßiges Einkommen zu verzeichnen gewesen sein. Dann kann der Dispo ohne weiteres bis zu 3 Monatseingänge betragen. Aber er ist hoch verzinst.

Genau kann dir das natürlich nur deine Bank sagen. Oft bieten sie ihn ganz von selbst an (sie wollen ja Geld verdienen) und teilen das auch auf dem Kontoauszug mit.

Gruß S.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten