Frage von Aileenchen99, 43

Disneyland Paris übersichtlich?

Hallo :3 Es ist seit langem ein großer Traum von mir ins Disneyland zu fahren. Meine frage ist, war schonmal jemand dort? Und was sind so die ersten Eindrücke des Parks ?:) Kommt man in den park zurecht oder verläuft man sich schnell? Ist es übersichtlich? Und kann man ohne probleme sich dort verständigen ohne das man perfekt englisch kann? (Auch schilder oder Beschreibungen auf deutsch?)

Danke um Voraus :*

Ps. Für weitere Infos wäre ich sehr Dankbar :) (Geschäfte,Preise&&&)

Antwort
von Themenpark, 19

Hallo!
Disneyland Paris besteht aus 2 Parks -dem Disneyland Park (mit dem Märchenschloss) und der Walt Disney Studios Park-, einer Shopping- & Restaurant-Meile "Disney Village" sowie aus mehreren Hotels. Die beiden Parks sind recht übersichtlich aufgebaut. Lediglich das Adventureland des Disneyland Parks ist ein wenig unübersichtlich. Es gibt aber einen deutschen Parkplan und auch die Smartphone-App soll nun auch in Deutsch verfügbar sein.

In den Parks und Hotels kommt man grundsätzlich nur mit Französisch und Englisch weiter!!! Man muss schon Glück haben, einen Deutsch sprechenden Cast Member (so werden die Mitarbeiter dort genannt) anzutreffen.

Geschäfte gibt es zuhauf, in denen man Merchandise in jeder Form erwerben kann. Es ist richtig, dass die Preise für das Essen relativ hoch sind. Hier empfiehlt es sich eine komplette Reise mit Übernachtung und Verpflegungspauschale zu buchen. Die beiden Parks bekommt man an einem Tag keinesfalls komplett zu sehen. 3 Tage sollten das Minimum sein. Mit der Verpflegungspauschale kann man verhältnismäßig "günstig" essen. Zu empfehlen sind die Restaurants Cafe Mickey (Disney Village), Silver Spur (Disneyland Park/Frontierland), Steakhouse und La Grange in Billy Bob’s Country Western Saloon (Disney Village).

Must-have Attraktionen sind Pirates of the Caribbean, It's a small world, Buzz Lightyear Laser Blast, die große Parade im Disneyland Park, Disney Dreams (die Abendshow zum Parkschluss), Tower of Terror, Rock'n'Roller Coaster, Ratatouille und je nach Saison die Shows Mickey and the magician und Frozen sing along. Ab Januar wird es eine neue Star Wars Show geben.

Um sich einen Eindruck von Disneyland Paris machen zu können, ist die Seite www.dein-dlrp.de zu empfehlen. Hier finden sich alle Attraktionen, Shows, Restaurants, Hotels, etc. Dringend sollte auch auf die wegen Renovierung geschlossenen Attraktionen geachtet werden: http://park.disneylandparis.de/eep.html

Viele Grüße
www.themenpark.de

Kommentar von Aileenchen99 ,

Danke ihnen vielmals!

Antwort
von chris9480, 27

Der erste Eindruck wenn man ins disneyland reinläuft ist einfach nur wow man fühlt sich wie in einem disney film der Park ist eigentlich schon übersichtlich denn er ist in verschiedenen Welten aufgebaut und man hat eine farbige Karte mit Bildern was das ganze noch vereinfacht falls man sich verläuft (was eigentlich nicht vorkommt)
Das essen dort in den Restaurants ist teuer
Sowie auch die geschenk Artikel

Viel Spaß im Disneyland

Kommentar von Aileenchen99 ,

Danke vielmals!

Kommentar von chris9480 ,

Bitteschön kein problem

Kommentar von chris9480 ,

Als kleiner Tipp die parade ist sehr schön dort. Da kommen alle disney figuren und tanzen auf festlegen und es ist alles so Farben froh und ich habe gehört dass es im Disneyland gegen abend so 21.00 uhr ein Feuerwerk am schloss geben soll das kennen sie vielleicht aus der werbung

Kommentar von dancefloor55 ,

das Feuerwerk gab es im Sommer zumindest noch - das is auch wirklich eines der Highlights. Ist eine Show mit Music, Feuerwerk, Wasserfotanen und auf das Schloss werden ausschnitte von Disneyfilem projeziert.  Allerdings muss man hier früh genug da sein damit man einen guten Platz bekommt.

Kommentar von Aileenchen99 ,

oh wie toll *-* danke danke :)

Antwort
von Leseratte87, 11

Hallo,

ich war mehrfach in Paris, allerdings lag zwischen den Besuchen eine große Zeitspanne. Als Kind haben mich allein die Hotels total geflasht, als Erwachsener natürlich nicht so (was daran lag, dass ich ein Jahr für Disney Orlando gearbeitet habe, weswegen ich nie wieder als "Gast" in den Park gehe - und das macht sehr viel Spaß kaputt, leider).

Der Park ist sehr schön, empfehlenswert natürlich besonders für alle Disneyfans. An Sprachbarrieren kann ich mich nicht erinnern, vieles in den Parks ist mehrsprachig, auch arbeiten viele Deutsche im Park. In Orlando ist jede Sprache (bis auf die Landessprache Englisch) auf dem Namensschild vermerkt. Solltest du Probleme haben, findet sich immer jemand, der übersetzen kann. Vieles macht auch Spaß, wenn man nicht alles versteht, weil es Französisch oder Englisch ist.

Die Parkpläne gibt es in vielen gängigen Sprachen, also auch Deutsch. Verlaufen kann man sich nicht, fand ich.

Eintritt ist teuer, weshalb viele Pariser und die aus der näheren Umgebung eine Jahreskarte haben (die im Vergleich zur Tageskarte lächerlich günstig ist).

Wochenenden, Ferien (sowohl Frankreich als auch Belgien und Deutschland) würde ich für einen Besuch nicht empfehlen, genauso wenig wie Feiertage oder besondere Events (z.B. Halloween), die im Park statt finden - da ist es meist besonders voll. Einzige Ausnahme sind die Winterferien, da viele in der Zeit lieber in die Skifreizeit oder ins Warme reisen.

Den Spaß einer Übernachtung in einem der Themenhotels sollte man sich schon gönnen, auch wenn es nicht gerade günstig ist: Die Hotels sind sehr liebevoll und sorgfältig gestaltet. Außerdem hast du den Vorteil, dass du die "Extra-Magical-Hours" nutzen kannst, sprich du darfst früh eher rein und abends länger bleiben als die Tagesgäste.

Anreise kommt darauf an, wo du wohnst. Baden-Württemberg oder Hessen ist das eigene Auto oder die Bahn sinnvoller als ein Flug, wenn du aus Berlin kommst, kann sich ein Flug lohnen. 

Viel Spaß!

Leseratte87

Antwort
von mikke95, 29

Das Disneyland Paris ist nicht sehr übersichtlich. Man benutzt einen Geländeplan zur besseren Orientierung. Dort werden drei Sprachen gesprochen: französisch, englisch und deutsch. Auch die Hinweisschilder sind in drei Sprachen. Es lohnt sich, dort zumindest einmal zu übernachten. Für den ganzen Park braucht man je nach Jahreszeit mindestens 2 volle Tage. Wenn es voll ist und in den Ferien auch länger.

Kommentar von Aileenchen99 ,

Danke sehr waren sie selbst schon dort?:)

Kommentar von mikke95 ,

Ja, war ich. Schon mehrmals.

Kommentar von Aileenchen99 ,

Achso oki und waren sie auch bei den 2. Park ich habe gehört es soll einen 2. geben

Kommentar von dancefloor55 ,

ja es gibt einen 2. park - der ist etwas kleiner und weniger Disney lastig. Geht mehr um das Thema Film. Dafür findest du da mehr Attraktionen mit Special Effect und mehr Vorführungen.

Kommentar von Aileenchen99 ,

ok danke sehr *-*

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community