Diskriminierung Wortbedeutung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Weil man durch dieses "trennen" Menschenrassen/Randgruppen von anderen trennt z.B. Die afroamerikaner von den weißen getrennt hat . Obwohl alle Menschen gleich sind (sein sollten) erfolgt durch manche Menschen eine bevorzugung gegnüber anderen. Man trennt sie so gedanklich von anderen Menchen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von konstanze85
25.12.2015, 15:24

Man trennt sie so gedanklich von anderen Menchen.

Wenn es mal "nur" gedanklich wäre, dann würde es ja keinem schaden.

0
Kommentar von xxjuliiarxx
25.12.2015, 15:51

Ja, aber Menschen sind ja unterschiedlich..
Ich möchte gerne wissen, wieso man dieses 'trennen' genau als negativ betrachtet und nicht mehr als neutral.. Ich meine, dass man Menschen kategorisiert (Mann/ Frau; etc.) ist ja eig offensichtlich bzw notwendig

0
Kommentar von xxjuliiarxx
25.12.2015, 17:42

Sicher?

0

Er wird ja nicht neutral angewendet und ist allein deswegen nicht neutral.

Wenn ich jemanden von der Gemeinschaft "abtrenne" und als nicht dazugehörig erkläre, dann ist das auch nichts Neutrales, insbesondere weil zum Nicht-Dazu-Gehören auch gehört, dass so jemandem damit nicht die gleichen Rechte zugestanden werden, ihm weniger oder kein Respekt entgegengebracht wird  und auch keine Solidarität seitens der Gemeinschaft ihm gegenüber herrscht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil durch Diskrimiierung Ansichten, Geschlechter, Orientierungen, Glauben usw. voneinander getrennt und zwangsläufig somit auch abgewertet werden.

Nur ewil das Wort noch eine allgemeine Bedeutung hat, bedeutet es ja nicht, dass es unpassend ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxjuliiarxx
25.12.2015, 15:55

Mir geht es speziell um die Trennung von Mann und Frau (schreibe eine Facharbeit) und deswegen habe ich Probleme, von 'diskriminierungen von Frauen' zu sprechen, wenn ich nicht verstehe, wieso diskriminierung heutzutage eine negative Bedeutung hat, obwohl es ursprünglich nur 'trennen' heißt.. Und dass Männer und Frauen andere bzw trennbare Geschlechter sind ist ja offensichtlich..

0

Das wort an sich ist vielleicht neutral. Genauso wie Waffe und Bombe und Terror. Das sind ja alles nur Wörter. Aber es geht ja nicht um das wort an sich, sondern um das Verhalten , Denkweise oder Ideologie, die dadurch ausgelöst wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxjuliiarxx
25.12.2015, 15:56

Genau und ich möchte gerne wissen, wie bzw wann dies entstanden ist

0

Was möchtest Du wissen?