Frage von KittyLove18, 56

Diskriminierung in den Nachrichten?

Wieso werden zb bei den Nachrichten meistens gesagt woher ein mensch kommt der etwas boeses getan hat? Zb wenn jemand angegriffen wird sagen die in den nachrichten zb "ein xxxxxx mann hat den ...getötet/verletzt" wieso machen die das ? Wenn jemand deutsches jemand verletzt sagen die auch nicht ein deutscher hat jemanden verletzt usw...Ist das nicht irgendwie diskriminierend? (Bitte keine rassistischen antworten)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TrudiMeier, 31

Genaugenommen ist es eigentlich logisch. Wenn keine Nationalität dazu gesagt wird, ist es eigentlich klar, dass es sich um einen Deutschen handelt, schließlich leben wir in Deutschland. Wetten, dass auch in z. B. Italien nicht dazu gesag wird, dass der Täter ein Italiener war - sicher aber wenn er keiner war.

Sauer stößt mir dagegen auf, dass südländisch aussehende Täter gleich als Asylanten bezeichnet werden, obwohl der Täter nicht bekannt ist, sondern nur seine Beschreibung.

Kommentar von KittyLove18 ,

Wenn ich mal Nachrichten schaue dann wird meistens gesagt ob der taeter ein italiener ist (in den italienischen nachrichten)

Antwort
von oelbart, 23

Es gibt im Pressekodex sogar einen Paragraphen, der sich genau damit beschäftigt. Nach den Vorkommnissen in der Kölner Silvesternacht haben die Medien aber Angst, als "Lügenpresse" bezeichnet zu werden, wenn sie nicht über jeden Täter mit dunklen Haaren berichten.

Kommentar von 14yrold ,

Was ist denn eine Sehnenscheidenentzündung???

Kommentar von oelbart ,

Eine Entzündung an der Sehne der Hand/Unterarm. Aber vermutlich gehört der Kommentar zu einer anderen Frage, oder?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten