Disk0s2 i/o error was bedeutet das?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

...habe auch versucht Cmd + r passiert nichts...

Das funktioniert nur bei Geräten (bzw. sollte funktionieren), die mit OS X 10.7 oder neuer ausgeliefert wurden. Wie alt ist dein Mac? Hast du eine System DVD zum Gerät?

Zur Fehlermeldung: I/O = Input/Output, disk0s2 = deine Macintosh HD

=> Es scheint, deine Festplatte verabschiedet sich aus diesem Leben. Oder hat es schon getan.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rafael1293
18.05.2016, 10:51

Ich kann dir Foto schicken von der Meldung glaub da steht nichts von Input/Output

0
Kommentar von rafael1293
18.05.2016, 10:51

Mein Mac ist 7 Jahre alt

0

Die wichtigen Daten sind möglicherweise im Daten Nirvana gelandet. Sieht nach einem Festplatten Defekt aus.

Mit einem OS X Installations Medium starten (Cmd beim Start festhalten und von dem Install Medium starten). Wenn gestartet, dann mit dem Festplatten Manager mal eine Prüfung der Disk durchlaufen lassen. Mit dem Terminal und dem Programm “diskutil“ kann man noch weitere Analysen machen.

Mit einem Linux Installations Medium geht es auch, hier startet man das Linux als “Live“ System und mit gparted kann man die Disk untersuchen. Der Dateisytem Treiber für HFS+ muss vorher installiert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lupulus
18.05.2016, 12:01

Cmd beim Start festhalten

Korrektur: ALT beim Start drücken und halten

0
Kommentar von Gummileder
18.05.2016, 14:09

Option or Command Key, das lerne ich nie.

0

Was möchtest Du wissen?