Frage von MrsCartman 15.12.2010

Disclaimer auf meinem Blog

  • Antwort von Zyogen 15.12.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Niemand benötigt einen "Disclaimer", wichtig ist hingegen ein ordentliches Impressum, gegebenenfalls noch eine Datenschutzerklärung sowie bei der Teilnahme an Partnerprogrammen eventuell von den Vertragspartnern geforderte Erklärungen.

    Dieser ganze Blödsinn, in dem Du Dich von Links distanzierst, welche Du anschließend aber trotzdem setzst, ist rechtlich vollkommen unwirksam.

    Und daß alle von Dir erstellten Inhalte Deines Blogs dem Urheberrecht unterliegen, ist eine Selbstverständlichkeit und muß nicht extra erwähnt werden. Und was Du nicht selbst erstellt hast, veröffentlichst Du auch nicht.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!