Frage von Supermoto2812, 57

Dirtbike oder Auto?

Hallo Community, ich bin zurzeit 16 Jahre Alt, habe meinen Realschul-Abschluß dieses Jahr fertig gemacht und beginne bald auf einer Berufsschule, allerdings muss ich dort auch irgendwie hinkommen, ich bin nun seit knapp 2 Jahren begeisterter Dirtbike und Cross Fan, eine große Inspiration geben mir immer YouTube Videos, ich bin allerdings gerade an dem Punkt wo ich nicht so genau weiter weiß, die Berufsschule ist etwa 10 km weit weg und jeden Tag mit dem Bus fahren wollte ich auch nicht, nun bin ich gerade am überlegen ob ich einen 125ccm Führerschein machen soll (kann man mit 16) und mir dann eine Supermoto mit Straßenzulassung holen soll oder noch 1 Monat warten soll und mit dem Autoführerschein beginnen soll, ich bin gerade echt aufgeschmissen und bräuchte einen Rat :)

LG Marc

Antwort
von Jeanie1992, 31

Auf jeden Fall solltest du wissen, dass selbst wenn du deinen PKW-Führerschein hast, du mit dem allein fahren ja noch bis zu deinem 18. Lebensjahr warten musst. Bis dahin müsstest du dann halt auf deine Alternativen (Bus etc) zurückgreifen. Ansonsten wäre wohl die Kombination aus den beiden Führerscheinen sinnvoll, so kannst du jetzt schon mit dem Motorrad fahren, aber später dann (zB bei schlechtem Wetter) aufs Auto zurückgreifen.
Aber das ist sicherlich auch eine Kostenfrage ;-)

Kommentar von Supermoto2812 ,

Da muss ich dir recht geben, das mit der Kostenfrage ist wahrscheinlich das größte Problem, bewusst ist mir schon das ich später keinen dicken BMW oder Audi fahren werde jedenfalls in den nächsten Jahren, dann muss ich wohl auf nen alten Golf oder Polo zürückgreifen oder so, spielt jetzt eben auch keine Rolle, aber Danke für die Hilfe :)

Kommentar von Jeanie1992 ,

Kein Thema :)
Ich hatte damals (fast das selbe Dilemma--> ich wollte nie mit dem Bus fahren und das mit 16). Hab dann meinen PKW-Führerschein mit 17 gemacht (bis dahin musste ich leider doch mit dem Bus fahren) und hab mir dann einfach nen 50er Roller geholt, der im Stadtverkehr auch echt super war. Mit 18 hab ich den Roller zwar weiter benutzt, mir aber zwischendurch natürlich auch mal den Wagen meiner Eltern ausgeliehen, bis ich mir dann ein paar Monate später endlich meine erste billige Karre holen konnte ^^

Expertenantwort
von Skinman, Community-Experte für Auto, 9

Dir ist schon klar, dass du im Auto noch bis 18 auf Begleitung durch deine Eltern angewiesen bist?

Diese Zeit wird dir in deinem Alter vorkommen wie eine Ewigkeit.

Aber tu mir den Gefallen und gewöhn' dir das Wort 'Dirbike' ab, es ist (in Deutschland) unpräzise und bedeutet fast mit Sicherheit was anderes als was du meinst. Was Du willst, ist eine Enduro.

Kommentar von Supermoto2812 ,

Das habe ich vollkommen vergessen mit den Eltern, aber trotzdem Danke, denke mal du hast mir die Entscheidung vereinfacht.

Ja werde mir das Wort abgewöhnen

Antwort
von Motofreak690, 20

Ich hatte die selbe Situation. Habe mit 16 125ccm gemacht und mit 17 1/2 Auto angefangen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community