Direkt Bitumenschweißbahn auf Holz?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

eine G200DD besandet als erstes aufnageln,darauf eine beschieferte Polymerbitumenschweißbahn kleben.

als Alternative gibt es selbstklebende Bitumenbahnen


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Axelfere
17.02.2016, 20:02

könnte aber auch eine vs 13 sein oder?

0

Hallo,

wenn du mit dem Gedanken spielst zu schweißen, dann nimm mindestens eine G200DD als Unterlage! Sonst musst du eventuell die Asche deines Häuschens entsorgen... Die kannst du alle 10 bis 15cm durchnageln Die Oberlage muss mind. eine UV-Schutzschicht haben -> da steht dann beschiefert auf der Rolle (nicht besandet!) Beste Oberlage währe PYE PV S5 beschiefert zur Not gänge aber auch V60 S4 beschiefert alles andere kann ich nicht empfehlen.

Gruß vom Dachdecker

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zuerst musst du eine Dachpappe Schicht aufnageln, nicht kleben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Axelfere
17.02.2016, 19:19

warum die untere lage nicht kleben?

0