Frage von Salvi93, 35

Direktes Objektpronomen mit Verneinung?

Hallöchen,

ich grübel grad etwas über die korrekte Satzstellung in der italienischen Sprache, wenn ich ein direktes Objektpronomen mit der Verneinung kombinieren mag.

Angenommen mich spricht fälschlicherweise eine Person auf der Straße an, weil sie mich verwechselt und ich mag nun in der Höflichkeitsform sagen, dass wir uns gar nicht kennen.

"Non La conosco" würde ich nun sagen. Das non vor das Objektpronomen packen. Die Höflichkeitsform wird ja immer mit La gebildet. Wäre dies so korrekt?

Antwort
von Malavatica, 20

Die Satzstellung ist richtig :) 

Obwohl der Satz an sich jetzt nicht so super höflich wäre. 

Packe besser noch ein Scusi, ma... vor den Satz. 

Oder Scusi, ma non ci conosciamo. 

Kommentar von Salvi93 ,

Vielen dank für die schnelle Rückmeldung und Ergänzung, in dem Sinne auch noch ein Grazie hinterher :))

Kommentar von Malavatica ,

Prego :)

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Grammatik, 11

@Malavativa ha ragione. ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community