Frage von zsofiaa, 15

Direktausbildung zum/zur Anästhesiepfleger/in?

Guten morgen. Ich habe vor einiger Zeit davon gehört, dass es mittlerweile möglich ist, eine Direktausbildung zum/zur Anästhesiepfleger/in zu machen, bisher war das ja nur als Weiterbildung möglich. Leider finde ich kaum Informationen dazu im Internet. Ich bin jetzt Ende 16 und fange im Januar einen Bundesfreiwilligendienst im Krankenhaus an. Wenn der zu Ende ist, bin ich gerade 18 geworden und wäre daher alt genug für die Ausbildung. Allerdings müsste ich mich natürlich bald schon bewerben, die große Frage ist bloß wo. Hat jemand vielleicht schon davon gehört und kann mir was dazu erzählen, bzw. weiß eine informatierende Internetseite?

Antwort
von rotreginak02, 15

Das nennt sich ATA = Anästhesietechnischer Assistent.

Die Stellen dazu sind aber sehr rar, häufiger wird dagegen die Ausbildung zum OTA = Operationstechnischer Assistent angeboten.

Antwort
von sabbsi, 15

Nennt sich Anästhesietechnischer Assistent. Gibts aber schon seit ein paar Jahren, zB in Tübingen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community