Frage von Amirdrood, 39

Direkt Studium oder erst Ausbildung?

Hallo. Ich erhalte sehr bald mein Abitur und habe nun die Möglichkeit zu einem Studium oder eine Ausbildung. Eigentlich wollte ich immer Umwelttechnik oder Maschinenbau studieren. Aber gestern sah ich noch eine brandneue Stellenanzeige zur Ausbildung aus Produktdesigner Fachrichtung Maschinen-und Anlagenkonstruktion. Ich würde das Studium lieben und mich sehr reinhängen. Jedoch gefällt mir auch solch eine Ausbildung sehr.... (Wenn) ich mich bewerben würde und die Stelle auch bekommen würde... dann frage ich mich wie Sinnvoll ist es? Ich habe zwar Vorteile wie eigenes Gehalt... Arbeitserfahrung...und eine Ausbildung in der Tasche. Das sind alles tolle Dinge aber ist es besser direkt studieren zu gehen und auf die Ausbildung zu verzichten.... Ich kann mich nicht entscheiden

Antwort
von Marcel89GE, 19

Ich habe erst eine Ausbildung absolviert und dann studiert. Rückblickend hätte ich mir die Ausbildung schenken können, auch wenn ich durch Alter und Erfahrung natürlich meinen Kommilitonen einiges voraus bin. Angestellt werde ich allerdings identisch wie ein 22 Jähriger ohne meine Erfahrung. 🙄 

Aber es geht ja nicht immer nur um Geld. Persönlichkeitsentwicklung ist auch nicht ganz unwichtig. 

Antwort
von XL3yed, 20

Schau doch, ob du ein duales Studium / ausbildungsintegrierendes Studium machen kannst, dann hast du beides gleichzeitig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community