Frage von starlight2400, 33

Direkt nach dem Einnehmen der Pille übergeben und dann noch einmal eingenommen. Eine Pille zu wenig?

Mein Problem ist in der Frage schon recht genau beschrieben. Ich habe mich eine halbe Stunde nach der Einnahme der Pille übergeben und dann (wie auf dem Beipackzettel empfohlen), noch eine Pille eingenommen. Meine Frage ist jetzt, ob ich den Blister einfach zu ende nehmen soll und einen Tag früher in die Pillenpause starte (in dem Blister fehlt schließlich jetzt eine Pille), oder ob ich de Pille für den 21. Tag aus einem neuen Blister nehmen sollte. Bitte nur antworten, wenn ihr euch sicher seid. Schätzungen bringen mir nicht so viel. Höchstens ein Kind. :D

Antwort
von BrightSunrise, 13

Beides ist möglich.

Du kannst in die Pause gehen, sobald du mindestens 14 Pillen korrekt eingenommen hast, also auch nach 20 Pillen.

Grüße

Antwort
von lillian92, 18

Im Falle der Unsicherheit: Frauenarzt fragen – der weiß es sicher.

Was steht denn im Beipackzettel zum Thema Pille vergessen? In meiner (Yasminelle) stehen sehr spezifische Anweisungen, dass wenn man in der letzten Woche die Pille vergisst, einfach früher in die Pillenpause gehen soll. Sprich wenn ich deinen Fall hätte, dann würde ich einfach einen Tag früher in die Pillenpause gehen und nach den 7 Tagen Pause (den einen Tag einfach abziehen) mit dem nächsten Blister beginnen.

Grundsätzlich ist beides möglich. Ich finde es nur besser den neuen Blister als ganzen zu beginnen und dann wieder eine geregelte Einnahme zu haben.

Kommentar von starlight2400 ,

Yasminelle oder Yasmin? Meine Mutter und ne Freundin hatten wegen der Yasmin eine Lungenembolie. Ich hoffe die wird nicht mehr vertrieben. Und da steht nur drinnen, dass ich so verfahren soll, als hätte ich die Pille vergessen. Also so bald wie möglich innerhalb von 12 Stunden nachnehmen. Ja mir wäre es auch lieber, nen kompletten neuen Blister für jeden Zyklus zu benutzen. Dann komme ich mit den Tagen nicht durcheinander.

Kommentar von lillian92 ,

Yasminelle. Und naja, wenn man die Nebenwirkungslisten von Antibabypillen ließt, dürfte man eigentlich gar keine nehmen^^° Hatte bis jetzt aber noch nie Probleme damit.

Wie gesagt, frag im Notfall nach. Aber da dir dann ja eigentlich immer eine fehlen würde, wenn du sie vom neinen Blister nimmst, wäre es denke ich, wirklich günstiger, einfach einen Tag früher aufzuhören (und im Notfall mal ne Woche zusätzlich mit Kondom verhüten).

Antwort
von faiblesse, 13

Für eine geschützte Pause reichen 14 korrekt genommene pillen, somit sind 20 genug.

Du musst dann nur aufpassen, dass du nicht zum gewohnten Wochentag wieder anfängst, sondern halt einen Tag eher.

Antwort
von Boneshade, 18

Geh im Zweifelsfall einfach einen Tag früher in die Pillenpause, bevor dir im nächsten Zyklus eine fehlt und du durcheinander kommst. Falls du dir unsicher sein solltest oder ein ungutes Gefühl hast, ruf bei deinem Frauenarzt an, er kann es dir mit Garantie beantworten! Jetzt bliebe noch die Frage, warum du dich übergeben musstest. Ist die Pille neu, verträgst du sie nicht mehr oder bist du krank?

Kommentar von starlight2400 ,

Super danke! Und die Antwort ist leider Alkohol und nichts spannendes. Kam recht spät heim und hatte etwas zu viel getrunken (eigentlich nicht genug, um mich zu übergeben), als ich am morgen aufgewacht bin, war mir etwas übel und ich hatte noch überlegt ob ich die Pille überhaupt schon nehmen, oder die 12 Stunden mal etwas ausreizen sollte, um zu gucken ob sich mein Magen beruhigt. Dachte dann es ginge. Ging halt nicht. Danke! :)

Kommentar von Boneshade ,

Das nächste mal sparst du dir die Pille auf, bist du gespuckt hast *lach* und pass auf, dass sie im Alkrausch drin bleibt, sonst kannst du irgendwann eine ganz neue Morgenübelkeit begrüßen!

Antwort
von DerBeste07, 13

Ja nehme einfach eine aus dem neuen Blister, denn das interessiert deine Schwangerschaft wenig, woraus du die Pille genommen hast. Darfst dann nachher aber nicht durcheinander kommen mit den Pillen wenn die nummeriert waren ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community