Frage von SevenShadows, 152

DirectX-Version wird nicht unterstützt?

Ich habe mir vor einigen Tagen das Spiel "The Elder Scrolls Online" heruntergeladen. Als ich das Spiel heute starten wollte erhielt ich die Fehlermeldung "Ihre DirectX-Version wird nicht unterstützt". The Elder Scrolls Online benötigt laut Systemanforderungen eine Grafikkarte, welche mit DirectX 11 oder neuer kompatibel ist. Meine Grafikkarte (Nvidia Geforce GT 630M) unterstützt laut Herstellerdaten DirectX 11.

Das Problem scheint zu sein, dass durch NVIDIA Optimus zuerst der Chip von Intel ( Intel HD Graphics Family) verwendet wird, welcher nicht mit DirectX 11 kompatibel ist. Erst wenn seine Leistung nicht mehr ausreicht wird die Grafikkarte von Nvidia benutzt.

Gibt es irg eine Möglichkeit das Spiel direkt über die Nvidia Grafikkarte zu starten? DirectX 11 ist auf meinem Laptop (Win 7, 8GB Ram, Intel i5) installiert.

Würde mich über eine Lösung sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Parhalia, 109

Dann müsste Dein Notebook prinzipiell mit der "Nvidia-Optimus" - Treibererweiterung ausgestattet sein. Diese automatische Umschaltung zwischen den Grafikadaptern von Intel und Nvidia muss je nach Spiel ggf. manuell vorgenommen werden.

Win 7 ist auch o.K.

Welcher Intel Core i5 ist denn genau in Deinem Notebook eingebaut ?

Dieses Spiel müsste allerdings auch DX 9 / 10 unterstützen . Eventuell mag es dann nur die "Intel-Grafik" Deines Prozessors nicht.

Recharchiere dahingehend bitte mal gründlich.

Kommentar von SevenShadows ,

Intel Core i5-2450M 2.50GHz quad core

Das manuelle Umstellen zwischen Intel und Nvidia über die Nvidia Systemsteuerung bringt leider nichts.

Kommentar von Parhalia ,

Hast Du es mal mit folgenden Lösungsvorschlägen versucht :

Zitat :  Mögliche Lösungen bei Laptops, wenn ihr Crashes/Lockups erfahrt oder das Spiel nicht laden will:

Einige Laptops beinhalten Nvidia Optimus-Technologie, welche im Grunde genommen ein GPU-Switch (GPU = Graphics Processing Unit: dt.: Grafikprozessor) ist, der mit einer Intel HD4000 startet und dann auf einen anderen integrierten Grafikprozessor wechselt, um bessere Leistung zu erzielen. Manchmal findet dieses Umschalten nicht statt und es wird weiterhin die On-Board-Grafikkarte angesprochen, wodurch es zu Leistungseinbrüchen oder Crashes kommen kann. Es kann dieses Problem beheben, die entsprechenden Nvidia-Einstellungen zu verändern.

Wie wähle ich den entsprechenden Grafikprozessor:

Es gibt zwei Möglichkeiten den Grafikprozessor manuell anzusprechen und auszuwählen.

Möglichkeit 1:

Ihr könnt die Desktop-Verknüpfung von The Elder Scrolls Online rechtsklicken und mit dem Mauszeiger über die Option 

"Mit Grafikprozessor ausführen"

fahren. Ein Fenster wird zur Rechten des Zeigers erscheinen. Wählt die Option

"Hohe Leistung Nvidia-Prozessor"

. Diese Option kann eventuell nicht verfügbar sein, da sie im Nvidia Control Panel aktiviert sein muss.

Möglichkeit 2:

Richte ein Hochleistungs-Profil für The Elder Scrolls Online ein. Diese Methode funktioniert bis auf eine kleine Änderung auch auf Geräten mit älteren Nvidia-Karten; anstatt den Prozessor auszuwählen, wählt ihr die Leistungs-Option "Hohe Leistung" aus.Öffne die Nvidia-SystemsteuerungWähle 

"3D-Einstellungen verwalten"

Wähle den Reiter 

"Programmeinstellungen"

Die erste Überschrift ist: 

"1. Wähle ein Programm zur Anpassung aus:"

a. Klickt 

"Hinzufügen"

 zur Rechten.b. Anwendung wählen, für die das Profil angelegt werden soll. In diesem Fall also ESO.exe, welche ihr im Zielverzeichnis des Spiels findet.Die weite Option ist 

"2. Wähle den bevorzugten Grafikprozessor für dieses Programm:"

Klicke auf das Drop-Down und wähle Hochleistungs-Nvidia-Prozessor.

Beide Anleitungen basieren auf aktuellen Informationen auf Nvidia's Support-Webseite. Die Instruktionen können je nach verwendeter Version der Nvidia-Systemsteuerung abweichen. Wir können nicht garantieren, dass diese Schritte Grafikfehler und Probleme vollständig beheben, aber glauben, dass sie in manchen Fällen sinnvoll sind.

Quelle:

http://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/105510/bitte-zuerst-lesen-bek...

Kommentar von SevenShadows ,

Danke werde ich versuchen.

Expertenantwort
von surfenohneende, Community-Experte für Computer, 90

installiere DirectX 9.29 (redist)

Umschalten der Grafik zwischen Intel & nVidia

Kommentar von SevenShadows ,

Macht diese version von DirectX einen Unterschied? Das manuelle Umschalten bringt leider nichts.

Kommentar von surfenohneende ,

Macht diese version von DirectX einen Unterschied?

JA

 es gibt bei Direct-3D DirectX 2.0 bis 9.29 ( für alte Spiele ) & 10 bis 12 

https://de.wikipedia.org/wiki/DirectX#DirectX_1.0_bis_9.29

Antwort
von CplAlone, 90

Du kannst versuchen in der Nvidia-Systemsteuerung einzustellen, dass die Grafikkarte für das Spiel verwendet wird. 

Kommentar von SevenShadows ,

Hab ich schon probiert, bringt leider nichts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community