Frage von Bingo63, 98

DirectPay Rechtsanwalt Leon Pirkenheimer?

Hallo

Ich habe heute auch so eine Email bekommen. Da ich meine "Ausgaben" und Rechnungen kenne, war mir sofort klar dass es eine Spam ist. Was mich nur wundert ist: In dem Mahnschreiben stand meine vollständige Adresse mit Festnetztnummer. Wobei ich bei allem eigentlich immer nur meine Handynummer angebe. 

Echt merkwürdig. Weiß jemand woher die meine Adresse haben? Klicke ich auf die Emailadresse, erscheint auch service@ebay.com. 2014 ist EBay mal Opfer geworden, doch da ist auch meine Handynummer angegeben. Echt komisch 

Antwort
von andie61, 80

Hast Du irgendwelche Kundenkarten,oder mal an einem Gewinnspiel teilgenommrn?Hast Du bei Deinem Anbieter über den Du das Festnetz hast der Weitergabe Deiner Daten zu Werbezwecken widersprochen?

Kommentar von Bingo63 ,

Mein Festnetzanbieter? Hmm, das werde ich mal checken. Ansonsten nehme ich nicht an Gewinnspiele teil. Spiele auch kein Lotto :-) Kundenkarten habe ich keine, da ich diesen Mist nicht haben will. Auch habe ich dieses Sammelpunktesystem beim Einkaufen nicht. Will nicht gläsern sein. Bin da eher sehr vorsichtig. 

Da ich erst seit 2 1/2 Jahren in dieser Wohnung wohne, muß es ja irgendetwas in dieser Zeit sein. 

Ich suche mal weiter :-( 

Kommentar von andie61 ,

Das kann der Strom und Gasanbieter sein,der Kabelnetzbetreiber,SKY wenn da ein Abo gebucht wurde,irgendwas zur Reparatur gebracht,was auf Ratenzahlung gekauft,da gibt es viele Möglichkeiten wo mann seine Daten ohne gross nachzudenken angibt.

Antwort
von Bingo63, 62

Da fällt mir gerade etwas ein. Ich war vor 6 Monaten Arbeitslos gemeldet und hatte natürlich auch ein Profil dort, zur Arbeit suche. In der Zeit hatte ich täglich Mails erhalten, dass ich mein Konto zur Verfügung stellen soll. 

Die wollten mir 6000-9000€ überweisen. Ich soll es dann weiter leiten und kann 10% behalten, habe ich natürlich nicht gemacht, immer gelöscht.

Dann habe ich mein Profil dort gelöscht -Arbeit gefunden-  und es hörte sofort auf. Möglich, das davon noch ein Rest übrig ist. Das zu Thema Datenschutz!!!!

Antwort
von amdros, 76

Wenn du im Telefonbuch eingetragen bist..ist es ein leichtes für Jedermann dich zu finden!

Bist du?

Kommentar von Bingo63 ,

Nein, auch nicht. Bin schon echt am überlegen und am suchen. Komme nicht drauf :-(

Kommentar von amdros ,

Gibt ja auch Firmen, die mit Adressen handeln..vllt. weht daher der Wind!

Kommentar von Bingo63 ,

Hast du eine Idee wer das sein könnte? 

Kommentar von amdros ,

Nein..denn davon gibt es sie.. wie Sand am Meer!

Kommentar von Bingo63 ,

Ich habe sie gelöscht. Von mir bekommen die kein Geld :-) Nur meine Adresse und Festnetznummer, das ärgert mich schon sehr. 

Kommentar von amdros ,

Du kannst es leider nicht ändern..das ist nunmal der hochgelobte Datenschutz!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten