Frage von PcNeuling1999, 64

Direct X 12 UPDATE?

Hallo, ich habe mir vor kurzen einem PC mit einem i7 6700 und einer GTX 970. Ihr seht das Problem wahrscheinlich schon :/

Die gute alte 970 mit ihrem 0,5 GB.

Kann man mit Ihr gar keine DX12 spiele mehr spielen / aufnehmen ?

Expertenantwort
von surfenohneende, Community-Experte für PC, 11

DirectX 12 "kompatibel" JA

ABER es wird Performance Probleme geben weil nVidia etwasvergessen hat in den Chips  http://blog.fefe.de/?ts=ab183d74 ; ... zusätzlich zum RAM-Pfusch

Antwort
von HardwareGuru, 25
Nein

Kompatibel ist die Karte schon, aber der VRAM wird nun mehr oder weniger Random belegt werden was dafür sorgt das du nur noch Ruckler hast. würde ich gegen eine R9 390 tauschen.

Kommentar von PcNeuling1999 ,

Kann man die Karte dann vergessen ? Auch wenn man nur 3,5 begelgt?

Kommentar von HardwareGuru ,

Ja das problem ist unter DX11 musstest du erst die Marke von 3,5 GB überschreiten damit es ruckelt, unter DX 12 besteht die 12,5 prozentige Chance das bei Auslastung von 0,5 GB genau die lanmgsamen belegt werden, bei 2 GB sind das schon 50-62,5 % und bei 3 GB 75.

Man hat also in fast jedem Fall Ruckler.

Antwort
von beta4wolf, 43
Doch, kann man

http://www.chip.de/artikel/DirectX-12-Diese-Grafikkarten-sind-kompatibel_8240646...

Wieso sollte sie nicht kompatibel sein? Sie hat nutzbare 3,5 GB an VRAM.

Kommentar von PcNeuling1999 ,

Da ja die Verteilung des VRams nicht per Treiber regelbar ist und das nun der Spielemacher entscheidet, hab ich gelesen

Kommentar von HardwareGuru ,

Eben, hier spricht keiner von kompatibilität oder so, es geht darum das die Karte nur noch für Ruckler sorgt.

Kommentar von PcNeuling1999 ,

Und wenn man nur die 3, 5 GB belegt ?

Kommentar von HardwareGuru ,

Du musst glück haben und die richtigen 3,5 GB treffen, in 87,5 % der Fälle wird aber bei 3,5GB Auslastung die lahmen 0,5 Gb VRAM genommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten