Frage von M2a0n3u, 79

Dinge die sich von selbst plötzlich woanders auftauchen?

Hat jemand schon eine Situation gehabt, bei der ein Gegenstand wie Puppe oder sonstwas am bsp. Morgen in der Küche liegt und ohne es einmal anzufassen am Abend im bsp. Wohnzimmer liegt?

Antwort
von Merlemausi1, 56

Viellicht sind das ja Geister XD Ich habe meine Uhr mal vorm Schlafengehen als kleines Kind unter einen Plastiktopf getaen. Ich hatte diese Uhr immer getragen und am nächsten Tag war sie nicht mehr da.  Ungefähr 4 Wochen später ist diese bei meiner Oma aufgetaucht und diese hat gesagt das sie im Flur lag. Ich fand das extrem merkwürdig. ICh war so 8 Jahre alt und habe mir richtig viele Gedanken darüber gemacht. Ich fands Gruselig

Kommentar von M2a0n3u ,

Wo lang denn als erstes die Uhr?

Kommentar von Merlemausi1 ,

unter dem topf auf dem Tisch neben meinem hochbett

Antwort
von Larimera, 39

Ja.... Ich bin mir sicher, dass ich immer komplette Sockenpaare in die Waschmaschine fülle. Ein Socken ist meistens verschwunden und taucht irgendwann später wie durch Zauberhand an nem anderen Ort wieder auf.

Kommentar von M2a0n3u ,

haha geil😄 schon komisch dann😅

Antwort
von Hallo4456, 23

Es gibt darauf viele Logische Antworten sowie viele die man als Mysteriös Einstufen kann . Eine Logische Erklärung wäre z.B das einer deiner Elternteile /Geschwister / verwandte usw. Diese Gegenstände von diesem Ort zum anderen transportieren , diese Vermutung ist vielleicht unrealistisch aber es ist möglich das sowas passiert. Eine andere Theorie wäre das du schlafwandelst. (Wenn diese Ereignisse über die Nacht hinweg gehen) Es gibt noch paar andere Theorien aber ich möchte jetzt zu den Mysteriösen wechseln. Also , es gibt die Wahrscheinlichkeit das es ein Poltergeist war/ist der in deinem/r Haus/Wohnung sein Unwesen treibt. Es gibt ein paar Art und Weisen einen Poltergeist zu vertreiben. Da ich nur leider nicht weiß ob du an Geister (somit auch Poltergeist ) glaubst möchte ich nicht anfangen diese ganzen Möglichkeiten aufzuzählen. Wenn du doch daran glaubst rate ich dir nach zu googlen. Ich hoffe ich ich konnte dir helfen ^^ LG.Hallo4456

Antwort
von DungeonBreaker, 27

Kommt sicher vor
Bei mir war es zum Glück ein Familienmitglied oder mein schlechtes Gedächtnis

Antwort
von dandy100, 45

Dann hat ihn wohl jemand anderes dahingelegt, bzw Du selbst, ohne dass Du es noch weißt - man erinnert sich sich nicht an jeden Handgriff

Antwort
von Arlon, 38

Nein. Nach angestrengdem Nachdenken fällt mir immer die Lösung ein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten