Frage von Sawdown7, 79

Dinge die nur in der Realität funktionieren?

Hallo Gutefrage.net Community!

Meine Frage ist, gibt es eine bestimmte Sache die man nur in der Realität machen kann, also was im Traum nicht funktioniert...

Damit man 100 % sicher gehen kann das man nicht schläft oder z.B. im Koma liegt?

Danke für eine Antwort!

Antwort
von ABurn, 35

Man nimmt seine Umwelt recht ungenau wahr. Im Traum kann man oft keine Schilder lesen, da die Unwichtig sind und man sie nicht mit träumt. 


Habs aber auch nur mal gehört.

Schau mal nach Klarträumen

http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/gesundheit/klartraeume-kann-man-das-lern...

Antwort
von Starlink, 27

Was kann man in der Realität, was man im Traum nicht kann?

In der Realität kann man weniger, als im Traum, was auch logisch ist, denn das, was wir in der Realität bewusst wahrnehmen, nimmt unser Unterbewusstsein auch war, mit dem Unterschied, dass das Unterbewusstsein alles wahrnimmt, also auch sensitive, akustische und visuelle Reize. Unser Bewusstsein nimmt jedoch nur das nötigste wahr. Jedoch gibt es eine Sache, die wir tatsächlich nur in der Realität können. In der Realität können wir unseren echten physischen Körper benutzen

Was kann man im Traum was man in der Realität nicht kann?

Im Traum ist fast alles möglich, da das Unterbewusstsein alle Informationen über uns besitzt, also sprich: Erinnerungen, Erfahrungen, Gedanken, Gefühle und noch viel mehr. Dein Unterbewusstsein weiß also um einiges mehr über dich und über das Leben, als du selber, in der Realität. 

Wieso sage ich dann, dass "nur" fast alles möglich ist? 

Das ist ganz einfach. Menschen sind auch nur Lebewesen, die sich nicht alles vorstellen können. Das menschliche Gehirn ist z.B. nicht in der Lage sich die Unendlichkeit vorzustellen. Alles hat einen Anfang und ein Ende, alles hat eine Ursache und eine Wirkung. Bei manchen Gedankengängen hat das menschliche Gehirn einen "Knoten" und kann nicht weiterdenken. So ist es mit dem Unterbewusstsein auch. Mag sein, dass Unterbewusstsein und Gehirn nicht das gleiche sind und das Unterbewusstsein sehr wohl in der Lage ist, sich die Unendlichkeit vorzustellen, ABER wir erhalten und verarbeiten immer noch Informationen über unser Gehirn

Realitychecks

Möchtest du klar träumen, dann solltest du (laut Internet) Realitychecks machen. Dafür gibt es eine Vielzahl an Methoden, aber du solltest wirklich nur eine benutzen, was verschiedene Gründe hat. Du prüfst im Traum, ob du tatsächlich träumst. 

Hier sind ein paar aufgelistet: http://www.kt-forum.de/viewtopic.php?f=13&t=14

Meiner Erfahrung nach ist es aber vollkommen überflüssig, da ich im Traum auch so merke, dass ich träume, wenn ich ein RC versuchen würde. Allein der Versuch ist der Beweis, dass man träumt, da man sich ja nicht im Klarem ist, ob das die Realität ist. Demzufolge ist es also nicht zwingend. Dir empfehle ich es dennoch. 

Kommentar von Sawdown7 ,

Habe jz glaube ich die Lösung gefunden wie man zwischen Realität und Traum unterscheiden kann.

 

Also, es ist ja so das man jedes mal wenn man schläft auch etwas Träumt. Nur wenn der Traum zu langweilig ist merken wir uns den nicht.

Also kann die Realität kein Traum sein da ich z.B. noch genau weiß was vor eine Woche passierte obwohl es langweilig und nicht relevant war.

 

Wie siehst du das?

Kommentar von Starlink ,
zwischen Realität und Traum unterscheiden

So gesehen können wir nicht von Traum und Realität unterscheiden, denn was ist, wenn unser Leben nur ein einziger Traum ist und wir erst am Ende aufwachen? Ein Traum, den wir vergessen, sobald wir aufwachen und ein völlig neues Leben beginnt. 

Nur wenn der Traum zu langweilig ist merken wir uns den nicht.

Ich kann mich eigentlich sehr wohl an langweilige Träume erinnern. Ich schreibe sie sogar auf, obwohl sie nichts besonderes sind. Das Bewusstsein lässt uns nicht Dinge vergessen, die langweilig sind, sondern die, die für unser alltägliches Leben nicht relevant ist. Es gibt zwar trotzdem unzählige Methoden, sich an seine Träume zu erinnern, die nichts aussagen, aber das wäre dann nur Speicherplatz Verschwendung. 

Also kann die Realität kein Traum sein da ich z.B. noch genau weiß was vor eine Woche passierte obwohl es langweilig und nicht relevant war.

Da verweise ich einfach mal, auf eine Frage, die ich mal gestellt habe. Hier sind einige Antworten: https://www.gutefrage.net/frage/woher-wissen-wir-dass-etwas-echt-ist-und-kann-ma...

Antwort
von PanamaAnanas, 35

Mhh, das ist schwer. Aber ich sag dir, als du diese Frage gestellt und abgeschickt hast, da warst du gerade nicht im Koma oder im Traum, da du die Frage nämlich wirklich geschrieben und abgeschickt hast. Sonst könnte ich sie nicht lesen und beantworten und ich versichere dir, ich bin ein realer Mensch und keiner aus deiner Vorstellung. Wie kommst du auf diese Frage?

Kommentar von Sawdown7 ,

Beschäftigt mich schon länger.. hab aber bis jz keine Antwort gefunden, ich suche nach einer Antwort bei der man zu 100 % sicher gehen kann, wie man zwischen Realität und Traum unterscheiden kann!

Kommentar von PanamaAnanas ,

Ja stimmt, das ist interessant. Warum überzeugt dich meine Antwort nicht? Weil man auch träumen kann, dass man auf gutefrage was fragt und jemand antwortet und weil man auch träumen kann, dass einem jemand sagt, man befinde sich in der Realität, oder?  Ich meine, das stimmt schon... Vielleicht hast du dich in die Frage ja auch schon so weit reingedacht, dass jede Antwort jetzt zu simpel ist und eigentlich gar keine mehr gefunden werden kann.

Kommentar von Sawdown7 ,

Denke schon, es muss eine Antwort geben..

Für alles gibt es eine Lösung oder Erklärung..

Kommentar von Sawdown7 ,

Habe jz glaube ich die Lösung gefunden wie man zwischen Realität und Traum unterscheiden kann.

Also, es ist ja so das man jedes mal wenn man schläft auch etwas Träumt. Nur wenn der Traum zu langweilig ist merken wir uns den nicht.

Also kann die Realität kein Traum sein da ich z.B. noch genau weiß was vor eine Woche passierte obwohl es langweilig und nicht relevant war.

Wie siehst du das?

Kommentar von PanamaAnanas ,

Mhh... interessante Lösung :)

Also direkt nachdem ich deine Idee gelesen hab, dachte ich mir erst mal "Naja, weiß nicht, ich hab mich bestimmt schon mal an was langweiliges erinnert oder was spannendes vergessen.", aber dann habe ich festgestellt, dass ich gar nicht weiß, ob dieser Fakt, dass man die langweiligen Sachen aus Täumen immer vergisst, stimmt. Nur wenn das wirklich so ist, wäre deine Theorie ja die Antwort auf deine Frage.

Deswegen hab ich mal kurz recherchiert: https://www.gutefrage.net/frage/warum-merkt-man-sich-manchmal-traeume-manchmal-n...

Laut der Antwort dort ist es ja auch so, das man die unnötigen Sachen aus dem Traum wieder vergisst, eben weil sie unnötig sind. Und es stimmt, an unnötige Sachen aus der Realität kann man sich erinnern (an alle jetzt auch nicht).

Also von daher finde ich schon man kann Sagen die Antwort auf die Frage "Dinge, die man nur in der Realität machen kann" ist "sich an unnötige Sachen erinnern" ;)

Aber andererseits, wenn man mal rein theoretisch annimmt, dass das ganze Leben ein Traum ist, dann wäre das keine Lösung, da man ja auch träumen kann, dass man sich an etwas langweiliges, was vorher im Traum passiert ist, erinnern kann. Also denke ich jedenfalls.

Kommentar von Sawdown7 ,

Ja von dem das das ganze Leben ein Traum ist gehe ich nicht aus...

Ich meine jz die ganz normale Welt so wie wir sie kennen!

 

Ich finde aber das dann meine Therorie eine ziemlich gute Lösung ist werde aber trozdem nochmal darüber nachdenken!

Kommentar von PanamaAnanas ,

Auf jeden Fall, tu das :)

Antwort
von Troidatoi, 36

Urinieren

Antwort
von HolyBird, 36

Dafür eignen sich doch alle Reality Checks...

Halt dir beispielsweise mal die Nase zu und versuche durch die Nase zu atmen.

Im Traum wird das funktionieren. In der Realität natürlich nicht ;).

Kommentar von Starlink ,

Es geht aber um Dinge, die nur in Realität funktionieren. 

Kommentar von HolyBird ,

Das ist irrelevant.

Damit man 100 % sicher gehen kann das man nicht schläft oder z.B. im Koma liegt?

Ist Teil der Frage. Und für solche Dinge sind nun mal Reality Checks.

Antwort
von napoloni, 31

Riechen und Schmecken. Und Lesen.

Antwort
von Papabaer29, 27

So etwas kann es nicht geben.

Wir können auch nicht beweisen, dass wir nicht wie in "Matrix" alle nur rumliegen und uns alles nur einbilden.

Antwort
von BlueDragonG4M3R, 50

Wenn du dich selber zwickst merkst du, ob du träumst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community