Dinge die ich sagen will, aber nicht aussprechen kann (Struktur, Brief, Therapie)?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kennst Du eine Mind Map?

Ein großes Blatt Papier. In die Mitte kommt ein Kringel. Darein schreibst Du Dich selbst oder vllt. auch die Therapie, weil es ja um die Themen dafür geht. 

Von dem Kringel ziehst Du dann Linien mit weiteren Kringeln, wo Deine Hauptthemen auftauchen, an denen dann wieder weitere Gedanken andocken können, indem Du sie also in einem weiteren Kringel einzeichnest.

Es ist doof zu beschreiben, google mal Mind Maps Bilder. Dann erschließt sich das von selbst. 

Der Vorteil ist jedenfalls, dass man wild und quer denken kann und trotzdem in der Lage ist, alles recht geordnet zu erfassen. 

Alles Gute :-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Andretta
06.02.2016, 20:48

PS Ein weiterer Vorteil ist, dass man nicht den Gesamtüberblick verliert. 

0
Kommentar von skogen
06.02.2016, 20:48

(: Habe ich garnicht dran gedacht! Dankeschön!!

0

Hallo, wie wäre es, wenn du erstmal alles was dir durch den Kopf geht, aufschreibst und es dann nochmal sortiert aufschreibst?

Lg Melilavigne26

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vllt hilft es ja, wenn du mit Pfeilen arbeitest.

Du fängst an mit ICH, ziehst dann einen Pfeil runter und schreibst da den Stichpunkt auf, der dir als erstes einfällt.

Vllt ist das Hobbys oder das Adjektiv verrückt oder so was. Und davon ziehst du dann wieder Pfeile nach unten und schreibst wieder deinen Gedanken auf...

Ich hoffe, diese Struktur hilft dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Leider hat die Psyche keine Kategorien. Sie ist nicht unterteilt in irgendwelche Bausteine und auch einzelne Ereignisse sind nicht getrennt voneinander. Alles geht fließend ineinander über und hält sich "spannungsvoll zusammen". Das genauer zu erklären führt hier zu weit, aber ich würde Dir den Tipp geben, keine Trennung vorzunehmen. Wozu denn auch? Um dem Therapeuten eine Mängelliste vorzulegen, was genau nicht mehr funktioniert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles erst aufschreiben, danach sortieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von skogen
06.02.2016, 20:47

Aber ich habe ja kein System, das ist das Problem. Wo soll ich anfangen? Ich weiß garnicht ob ich zuerst bei meiner Kindheit oder zb bei den Ängsten, meinen Abneigungen, ... loslegen soll.

0

Hatte die Frage falsch verstanden. Sorry :S

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von skogen
06.02.2016, 20:47

Oh, was hast du denn geschrieben? ^^ Ist schon gut!

0