Frage von Nuetzername, 28

Dinge, die helfen, schnell von einer Erkältung gesund zu werden?

Zum Beispiel Füße warmhalten (2 paar Socken), Salbei-Tee, etc... hilft das wirklich? Was noch?

LG

Antwort
von beangato, 14

Hühnerbrühe trinken

Und hole Dir Eukalyptusbonbons, die helfen auch. Reibe Brust und Rücken mit einer Erkältungssalbe wie Pulmotin ein.

Lass warmes Wasser in eine Schüssel, gib etwas Erkältungssalbe dazu und stelle die Schüssel über Nacht ans Bett - das befreit die Atemwege.

Und Erkältungsbad nehmen.

Viel schlafen.

Hat meinen Kindern immer geholfen.

Gute Besserung!

Antwort
von Sinan1992, 5

Es gibt ein Sprichwort, das heißt: Mit Arznei dauert eine Erkältung eine Woche und ohne 7 Tage.

Alle Hausmittel, die erwähnt wurden, kann man unterstützend einnehmen. Die tun gut und schwächen ab und beruhigen den Hals oder Husten.

Antibiotika braucht man nur, damit man nicht z. B. noch eine Bronichtis oder anderes davonträgt und immungeschwächte Menschen. Ansonsten sollte man damit sparsam umgehen, da Antibiotika jetzt schon viele Menschen nicht mehr helfen, da sie resistent geworden sind


Antwort
von soissesPDF, 9

Ingwer-Tee trinken, vor, während und nach einer Erkältung.
Ingwer ist ein exellenter Bakteriekiller.

Antwort
von Chemistry145, 16

Antibiotika

Kommentar von Nuetzername ,

Gibt es das für Erkältungen? Beziehungsweise verschreibt der Arzt das???

Kommentar von beangato ,

Bei einer normalen Erkältung braucht man keine Antibiotika.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten