Frage von hobart16, 60

Digitalkamera oder Spiegelreflex (Canon)?

Hallo zusammen!

Ich fliege im Februar für ein Monat nach Australien und kann mich nicht entscheiden welche Kamera ich mitnehmen soll: - meine Digitalkamera Canon IXUS 155 - oder die Spiegelreflexkamera eines Freundes Canon Eos 1100D

Ich kenne mich leider absolut nicht aus bei Kameras. Ursprünglich wollte ich sowieso die Spiegelreflexkamera mitnehmen, doch nun habe ich gesehen, dass die Digitalkamera mehr Megapixel hat, werden die Fotos dann nicht besser? Worauf kommt es an?

Ich möchte einfach die bestmöglichen Fotos machen um eine schöne Erinnerung an die Reise zu haben :)

Antwort
von luca2711, 28

Die 100D macht bessere Bilder als die Ixus Megapixel sind für gute Bildqualität nicht ausschlaggebend viel mehr der Sensor und das Objektiv.
Die 1000D hat einen relativ großen Sensor der deutlich lichtstärker ist als der kleiner Sensor der Ixus 155 besonders wenn es dunkler wird macht die 1000D bessere rauschärmere Bilder.
Ich würde an deiner Stelle eher die 1000D mitnehmen.

Kommentar von luca2711 ,

1000D nicht 100D tippfehler

Antwort
von Fragentierchen, 13

Als erstes ist die Canon 1100D ebenfalls eine digital Kamera. Die richtige Kategorie für die Ixus ist digitale Kompakt Kamera.

Bei einer Reise würde ich mich nur eines fragen: Hast du Lust eine DSLR immer mit dir rumzuschleppen? Ich meine das Ding ist nicht gerade klein.

Megapixel sind meist völlig egal und nur wichtig, wenn du wirklich ein Poster von gigantischen Ausmaßen ausdrucken möchtest. Die 1100D hat durch ihren größeren Sensor und das bessere Objektiv die Nase weit vorn, wenn es um Bildqualität geht.

Ach ja und noch ein Tipp, fotografier auf der reise in RAW. Auch wenn du das jetzt noch nicht kannst, später also nach der Reise, kannst du dann die Bilder hochwertig in Lightroom etc. nach bearbeiten.

Was wird das den genau für eine Reise, eher was ruhiges in den Städten oder soll es wirklich raus in den rauen Outback.

Wenn letzteres der Fall ist, würde ich von der billigen Plastik 1100D abraten und mir entweder eine halb professionelle Kamera wie die Canon 40D leihen oder eine gebrauchte 20D kaufen. Die Dinger sind Staubgeschützt und haben Magnesiumgehäuse, die besser mit den rauen Bedingungen klarkommen.

Antwort
von Kingofboss, 29

Meiner Meinung nach würde ich die Canon 1100 nehmen um mehrere Einstellungen vor zunehmen aber wenn du nur die Kamera auf Automatik setzt reicht die digital Kamera aus . 

Kommentar von hobart16 ,

Danke für deine Antwort! Da ich mich wie gesagt bei Kameras nicht auskenne wirds wohl beim Fotografieren im Automatik-Modus bleiben.

Antwort
von Matzeee12345, 13

Selbst auf Automatik macht die DSLR 1100 bessere Bilder als die digi
Die mega Pixel sind nicht Ausschlag gebend zu viele mega Pixel sind sogar schlecht weil dann die Pixel quasi verlaufen was nicht gut ist.
Solltest du nach deiner Reise z. B. In Poster Grösse Bilder bestellen ist das absolut kein Problem.

Antwort
von Skinman, 9

Beide natürlich. Und die IXUS aber wirklich ständig griffbereit in der Tasche haben.

Entscheidend ist allerdings, dass du mit der EOS so gut umgehen kannst, dass du auch in entsprechenden Situationen damit bessere Bilder als mit der Ixus hinkriegst. Du musst halt schon wissen, was du tust. fotolehrgang.de.

Wenn du lieber jpeg als RAW benutzt und lieber Matrix als Spotmessung, könnte sich die Systemkamera als sinnlose Schlepperei erweisen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten