Frage von chajenne, 26

Digitalkamera mit aufs Konzert nehmen?

Hallo. Habe mal folgende Frage. Werde demnöchst auf ein Konzert gehen. Auf der Homepage steht dass nur Handys erlaubt sind, sonst keinerlei Fotoapparate. Mein Handy ist aber nicht das Beste und ich weiß nciht, ob es auf eine 12 m Entfernung gute Videos und Fotos mit 8 MP und 0 Zoom schaffen wird. Der Veranstalter meinte es wäre auch nix erlaubt, außer einem Handy. Würdet ihr trotzdem eine Digitalkamera mitnehmen? Die können doch nicht bei vielen Leuten die Cam einfach wegnehmen oder wie ist das, denn auch nciht jeder wird sowas wissen und seine Cam mitbringen. Empfehlt ihr außerdem eine Digitalkamera oder dann einfach doch lieber Handy benutzen? Es sollen nur private Aufnahmen zur Erinnerung werden.

Antwort
von KuarThePirat, 23

Lass die Kamera zu Hause. Der Veranstalter kann dir mit Kamera auch den Zutritt verwehren. Und du willst das gute Stück ja sicherlich nicht an der Garderobe lassen, oder?

Kommentar von chajenne ,

Ja nur das Ding ist, dass auf anderen Konzerten in anderen Ländern wie Amerika genügend Fotos und Videos gemacht wurden und das bei Youtube und überall zu finden ist und die Veranstalter sagen, die Band würde das strikt verweigern, obwohl sogar auf ihrer Facebook Seite die Leute das veröffentlicht haben.

Kommentar von KuarThePirat ,

Das ist doch völlig unerheblich. Wenn der Veranstalter sagt keine Digicam, dann bringt man eben keine Digicam mit.

Antwort
von Herb3472, 26

Die Saalordner werden aufpassen, dass niemand seine Kamera zückt. Man wird sie Dir nicht wegnehmen, aber man wird Dich höflich, jedoch bestimmt auffordern, die Kamera wegzupacken.

Lass die Kamera zu Hause!

Antwort
von Aliha, 26

Der Veranstalter übt das Hausrecht aus und kann dich bei einem Verstoß gegen seine Bestimmungen der Veranstaltung verweisen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten