Digitaler Nomade in Kananda?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da dürftest Du doch auf erheblich Probleme stoßen. Für eine langfristige Einreise benötigst Du ein entsprechendes Visum, dass Dich jedoch nicht zu einer Arbeitsaufnahme berechtigt. Na gut, den Beruf "Digitaler Nomade" gibt es eigentlich nicht und von daher wäre es möglich, die Einnahmen über ein deutsches Konto in Kanada verfügbar zu halten.

Das größere Problem sehe ich jedoch in dem erforderlichen Nachweis, wovon Du deinen Aufenthalt in Kanada bestreiten kannst. Da sind die Behörden sehr schnell mißtrauisch denn das Leben in Kanada soll nicht gerade günstig sein.

Und für einen Wohnungsnachweis würde sich natürlich eine Freundschaft in Kanada sehr gut machen. Die muss natürlich auch ersteinmal gefunden sein.

Auf jeden Fall: Viel Glück. Ich lebe so ähnlich, allerdings in den Philippinen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung